Dior zeigt Haute Couture in Hongkong

Bereits im Januar kamen wir in den Genuss der neuen Haute Couture Kollektion von Dior aus der Feder von Raf Simons. Der asiatische Markt gewinnt jedoch zunehmend an Bedeutung und so zeigte das französische Modehaus die Kollektion nun noch einmal in Hongkong.

Man habe viele Kunden in Asien und einige konnten nicht nach Paris kommen, daher habe man die Show nach Hongkong gebracht. Das Fernsehen, das Internet und die Magazine seien toll, aber Haute Couture müsse man aus der Nähe sehen, so Firmenchef Sidney Toledano.

Die Schau fand im West Kowloon Heliport statt. Die geladenen Gäste blickten zu Beginn auf eine Wand, die nach und nach transparent wurde und dabei einen spektakulären Blick über den Hafen von Hongkong preisgab. Die Kollektion war die selbe wie bereits im Januar in Paris. Alles ist allem ist Dior offenbar sehr zufrieden mit der Veranstaltung in Hongkong, denn es gebe einige Kaufinteressenten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar