Lorde auf dem Cover der TeenVogue

Mit ihren erst 17 Jahren hat die Neuseeländerin Lorde in kürzester Zeit einen wahren Senkrechtstart hingelegt. Sie konnte bereits mehrere Preise für ihre Musik verbuchen, gilt mit ihrem eigenwilligen Modegeschmack als Stilikone und wird von den Kritikern in den Himmel gelobt. Kein Wunder, dass sie aktuell das Cover der TeenVogue ziert.

Lorde steht damit auch für eine andere Form von Popstar. Sie unterwirft sich nicht dem üblichen plakativ-sexy Image vieler Kolleginnen, sondern setzt auf gute Musik, intelligente Texte und eben einen spannenden Style. Dies sehen auch Größen des Musikgeschäfts so: Kein Geringer als David Bowie soll zu ihr gesagt haben, dass er in ihren Songs den Popsound der Zukunft höre. Mehr Kompliment geht ja kaum!

Auf der Cover der TeenVogue zeigt sich Lorde in einem Look aus der Herbst/Winter-Kollektion 2014/15 von Marc Jacobs. Abgelichtet wurde sei von ihrem Landsmann Gregory Harris. Im Heft spricht die Musikerin natürlich auch über verschiedene Themen und betont dabei unter anderem, dass die Zeiten vorgeschriebener Ideale wie Mädchen zu sein haben vorbei sind. Daumen hoch!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar