Isabel Henao

Isabel Henao

Die kolumbianische Designerin Isabel Henao stammt zwar nicht aus der heimlichen Modehauptstadt Medellín, sondern aus Bogotá, doch das tut ihrer Schaffenskraft keinen Abbruch. Ihre Werke spiegeln allesamt die Leidenschaft wieder, mit welcher Henao an ihre Arbeit geht. Diese Leidenschaft erklärt den anhaltenden Erfolg, den die kolumbianische Designerin alle Jahre wieder – dieses Jahr erneut auf der COLUMBIAMODA – feiern kann.

Das Selbstverständnis. Isabel Henao möchte Mode für die glamouröse und gebildete Frau fertigen. Dieses Verständnis ihres eigenen Schaffes gibt nich nur den Stil der Kompositionen vor, sondern auch die Anlässe, bei der es sich anbietet, sie zu tragen.

Der Stil.War bei der Kollektion 2011 noch ein wenig mehr Weiß vertreten, scheinen 2013 die dominanten Farben Grautöne und Blau zu sein. Doch wie es für ihre kolumbianischen Kolleginnen gilt, beschränkt sich Henao nicht auf einige wenige Farben, sondern integriert auch andere Farben auf harmonische Weise. Doch im Gegensatz zu der südamerikanischen Konkurrenz wirken ihre Kreationen etwas ernster, etwas festlicher, was mit dem Selbstanspruch zu erklären ist.

Welche Frau trägt Isabel Henao? Wie die meisten großen Designerlabels auch, fertigt Henao Stücke, die eindeutig für die schlanke Frau entworfen sind, aber das ist die einzige Restriktion. Henao kann jede(r) tragen, Henao ist international. Und das ist das Schöne an ihren Kollektionen: Sie sind durch ihr Stil sehr kosmopolitisch und beschränken sich in ihrem Horizont nicht auf eine bestimmte Region oder auf einen bestimmten Kontinent.

Anlässe zum Tragen. Kreationen von Isabel Henao können nicht nur praktisch von jeder Frau getragen werden, die ihre Silhoutte glamourös betonen möchte, sondern auch zu zahlreichen gehobenen Anlässen, sei es das Internationale Circus-Festival in Monte Carlo, die Paris Fashion Week oder die Filmfestspiele in Cannes oder in Berlin. Stilsicher und souverän wirken sie überall.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar