Fendi: Neuer Store in London & limitierte Peekaboo-Taschen

In der vergangenen Woche feierte das italienische Luxuslabel Fendi die große Eröffnung seines neuen Stores in der Londoner Bond Street. Zur Einweihung und dem anschließenden Essen im Auktionshaus Sotheby’s kam natürlich einiges an Prominenz, wie immer, wenn Creative Director Karl Lagerfeld ruft…

Neben Poppy und Cara Delevingne oder Sängerin Lily Allen kamen auch Größen wie Naomi Campbell. Extra zur Eröffnung der Boutique, die sich über drei Stockwerke verteilt, entwarfen aktuelle britische Ikonen zehn Modelle der bekannten Peekaboo-Tasche.

Unter anderem Gwyneth Paltrow, Zaha Hadid, Adele, Georgia May Jagger oder Cara Delevingne brachten ihre Ideen für die Tasche mit ein. Das Ergebnis kann man derzeit in besagtem Fendi-Store in Mayfair bewundern. Die zehn Taschen werden exklusiv bis zum 30. Mai über die Website von Fendi versteigert. Der Erlös geht an die Stiftung „Kids Company“.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar