Ölfilter-Schmuck

Fast alles kann recycelt werden. Kaputte Regenschirme,  Vintage Outifts, alte Möbel, Bildschirme von beinahe antiken PCs,  stark zusammengepresste PET-Flaschen oder auch Ölfilter von Autos.

Paola Volpi, eine italienische Schmuckdesignerin hat versucht die Bestandteile der Filter in einem anderen Licht zu sehen.

Anstatt die gängigen Materialen wie Gold, Silber, Bronze oder Metall zu verwenden, hat sie an ästhetisches Recycling gedacht.

In ihrem Atelier in Rom hat die Künstlerin hat sie den Ölfilm entfernt und begonnen zu experimentieren. Herausgekommen sind Schmuckstücke, die auf keinen Fall nach Benzin stinken werden. Man würde nie auf den Gedanken kommen die gewobenen Ketten und Ohrringe mit einem schrottreifen Auto in Verbindung zu bringen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar