F.Nebuloni

f.nebuloni

Das Label. Das kolumbianische Modelabel f.nebuloni kann auf Wurzeln verweisen, die auf den 5. April 1988 zurückgehen. An jenem Tag wurde nämlich das Unternehmen Calzado Aliatti Ltda. in Cali, Kolumbien, gegründet, zu welchem das Label gehört. Das Mutterunternehmen kann also auf eine lange und erfolgreiche Firmengeschichte im Schuhmacher-Gewerbe zurückblicken. Doch stellte Aliatti ausschließlich Volllederschuhe her, also solche, ohne Gummisohle. Als sich zu Beginn der 1990er Jahre der Markt jedoch immer weiter veränderte, und Schuhe mit Gummisohle immer stärker nachgefragt wurden, schien es klug ein neues Label zu gründen, das besonders der neuen Nachfrage gerecht wird: f.nebuloni war geboren. Das Label bekam seinen Namen von dem italienischen Designer Fulvio Nebuloni, einem langjährigen Freund des Firmengründers. Doch inzwischen blickt auch f.nebuloni auf eine lange Geschichte zurück und stellt inzwischen nicht nur Schuhe, sondern auch Casual Fashion für Männer zwischen 15 und 45 Jahren her. So viel zum Label!

Der Stil. Obwohl das Label ein südamerikanisches Label ist, lehnt man sich bei den Ausführungen stark und bewusst an die italienische Mode an. So hat die aktuelle Kollektion Italien – genauer, die Toskana – als Thema. Schon die Fahrerschuhe, die sich durch ein extra starkes Profil auszeichnen, sodass man beim Fahren nicht von von den Pedalen rutscht, zeigen ihre italienischen Vorbilder. Etwas kosmopolitischer kommen die Urban Sneakers daher, die dann aber wiederum durch ihre Materialwahl und ihre eleganten Schnitte ebenfalls an italienisches Design erinnern. Die Mocassins, seien es die für den Freizeitbereich oder die, für gehobenerer Anlässe, verleihen nicht den Hauch der kolumbianischen Modehauptstadt Medellín, sondern den Hauch einer ganz anderen Modehauptstadt, nämlich Mailand. Dort fügen sie sich harmonisch ins Bild, dort passen zu den übrigen Kreationen der italienischen Labels. Dies sollte jedoch keineswegs als Kritik, sondern als hohes Lob, ja, als Auszeichnung für das kolumbianische Label gelten, denn es zeugt für Geschmack und Eleganz.

Anlässe zum Tragen. Anlässe Schuhe von f.nebuloni zu tragen finden sich zahlreich, sowohl im Freizeitbereich als auch in der Geschäftswelt; sei es, dass es sich um einen gemeinsamen Loungebesuch mit Freunden handelt, wo die chicen aber legeren Urban Sneakers zu Hause sind, oder aber um eine wichtige Geschäftspräsentation innerhalb der Chefetage, wo sich die edlen Mocassins wohl fühlen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar