Tebanos

Tebanos

Das Label. Hinter dem kolumbianischen Label Tebanos mit Sitz in Medellín, der Modehauptstadt Kolumbiens, steckt der junge Künstler Lukas Osorio, ein junger Designer, der mit seinen eleganten Kreationen Leder völlig neu erfindet. Das Lebel selbst tritt daher mit einer jugendlichen Eleganz auf, besitzt zum gegenwärtigen Stand zwar nicht einmal eine eigene Website, wenn man von Twitter und Facebook absieht, konnte jedoch schon große Erfolge feiern, welche u.a. die Aufmerksamkeit der Presse auf das Label gezogen haben. Unter anderem ist das Label dieses Jahr auf der wichtigen und renommierten COLUMBIAMODA vertreten, auf der sich zahlreiche, angesagte Designer die Klinge in die Hand geben. Angefangen hat man bei Tebanos mit Schuhen, mittlerweile wagt man sich auch an stilvolle Taschen, die natürlich aus Leder sind.

Der Stil. Der Stil lehnt sich an die wohl bekannten und verehrten Stile der italienischen Modelabels, bei den Schuhen aber auch an den Miami-Style an. Man möchte nach eigener Aussage Schuhe für die wärmeren Regionen unserer Erde schaffen, in welchen man in luftigeren Designs unterwegs ist. Dennoch versucht man sich bei den Kreationen nicht auf einzelne Regionen zu beschränken; vielmehr möchte man ein internationales, kosmopolitisches Produkt anbieten, das überall zu Hause ist und überall stilvoll wirkt. Obwohl es sich sowohl bei den Schuhen als auch bei den Taschen um Lederwaren handelt, sind keineswegs nur gedeckte Farben zu haben. Es werden auch solche Schuhe und Taschen mit hellen, teilweise mit knalligen Farben angeboten, sei es, dass das Leder geschmackvoll gefärbt wurde, oder die Schuhschnüre dem Schuh mit ihrer knalligen Farbe eine eigene Note geben.

Anlässe zum Tragen. Lukas Osorio stellt sich den Träger in zahlreichen Situationen vor, sei es bei einem wichtigen Geschäftstermin, bei einem gemeinsamen Grillnachmittag mit den besten Freunden, am Strand oder sonstwo. Das Selbstverständnis, mit welchem der Designer seine Kreationen fertigt, ist, dass sie wirklich an jeden Ort und zu jedem Anlass passen sollen. Lässt man die hauseigene Meinung einmal beiseite, kann man getrost sagen, dass die Werke (Schuhe und Taschen) schlicht zu edel sind, als dass sie wirklich eine bedeutende Rolle im Alltag spielen sollten. Auf besonderen Anlässen jedoch fühlen sie sich wohl. Dort entfalten sie ihre Wirkung und verschmelzen auf harmonischer Weise mit dem übrigen Schönen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar