Karlie Kloss designt Sonnenbrillen für Warby Parker

Auch Model Karlie Kloss versucht sich bekanntlich als Designerin. In den letzten Wochen haben wir schon viel über ihre Sonnenbrillen-Kollektion für Warby Parker gehört, wozu auch eine exklusive Preview in der „Vogue“ gehört, nun sind die schicken Kreationen endlich zu haben.

Die Kollektion umfasst drei Modelle, die auf die Namen Julia, Marple und Clara hören. Sie überzeugen nicht nur durch unterschiedliche Farben der Gläser, sondern natürlich auch durch ihre ganz eigenen Formen: Zu haben sind eine klassische Pilotenbrille, eine, die in Richtung Cat-Eyes geht, sowie ein Modell mit runderen Gläsern.

Eine Sonnenbrille von Karlie Kloss für Warby Parker kostet 145 Dollar. Ein Teil der Einnahmen geht an eine New Yorker Organisation, die dafür sorgt, dass öffentliche Schulen Lernküchen und Gärten für ihre Schüler bauen können. Dem Model liegt Bildung selbst sehr am Herzen, nicht umsonst studiert sie aktuell zwischendurch in Harvard…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar