Charlotte Gainsbourg: Gastdesignerin bei Current/Elliott

Dass die Schauspielerin und Musikerin Charlotte Gainsbourg viele Talente hat, wissen wir bereits. Nun geht sie auch noch unter die Modedesigner. Für das US-Label Current/Elliott hat sie eine eigene Kollektion entworfen, bei der jetzt schon klar ist, dass es nicht die einzige bleiben wird.

Präsentiert wurde die Kollektion von Charlotte Gainsbourg für Current/Elliott in diesen Tagen zum ersten Mal im Pariser Concept Store Colette. Insgesamt kann man sich auf 40 Teile freuen wie Jeans, Blazer, Hosenanzüge, Jacken oder Shirts. Die Hosen starten preislich bei 250 Euro. Das teuerste Teil der Kollektion ist eine Lederjacke für 2.000 Euro.

Die Zusammenarbeit zwischen der Schauspielerin und dem Label wurde über vier Saisons geschlossen. Charlotte Gainsbourg freut sich vor allem über diese Tatsache, weil sie sich so langsam an ihre neue Rolle gewöhnen kann. Ab der kommenden Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 wird sie dann auch das Gesicht der Kreationen. Bis es soweit ist, freuen wir uns jedoch zunächst auf die erste Kollektion, die ab Ende Juli zu haben sein wird. Nur Colette in Paris verkauft die Stücke bereits früher.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar