Augustin Teboul gewinnen den europäischen Woolmark Prize 2014/15

Ich bin seit einiger Zeit bereits ein großer Fan des Labels Augustin Teboul. Um so mehr freut es mich natürlich, dass die beiden Designerinnen Annelie Augustin und Odély Teboul nun einen der angesehensten Modepreise gewonnen und sich damit den Einzug ins internationale Finale gesichert haben.

Augustin Teboul entschied den europäischen Woolmark Prize 2014/15 im Bereich Womenswear für sich. Das Designerduo, das seinen Sitz in Berlin hat, wurde für seinen ungewöhnlichen Einsatz von Wolle bei einem Abendkleid gelobt. Die beiden hätten laut Jurymitglied Emanuelle Alt, Chefredakteurin der Vogue Paris, aber auch durch ihre Persönlichkeit berührt.

Im Bereich Menswear gewann der Däne Asger Juel Larsen für seinen kommerziellen Einsatz von Merinowolle. Beide Labels ziehen nun als Vertreter Europas in das große Finale des International Woolmark Prize 2014/15 ein. Wir drücken die Daumen und halten euch auf dem Laufenden!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar