Sebastian Stuhl – Der neue CEO von Marc Jacobs

Den aus New York stammende Manager Sebastian Stuhl zieht es nach Paris, wo er den Posten des CEO bei dem Label Marc Jacobs einnimmt. Marc Jacobs ist ein Label des französischen Mutterunternehmens LVMH, das auch den vorherigen Arbeitgeber von Sebastian Stuhl – das Label Givenchy – beherbergt. Dort war der New Yorker seit 2012 ebenfalls in der Rolle des CEO tätig und legte bei seiner Arbeit großen Wert auf den Ausbau des Einzelhandels. Dank der Errungenschaften von Sebastian Stuhl wird Givenchy bis zum Ende 2014 etwa 25 neue Boutiquen eröffnen. Noch vor seiner Zeit bei Givenchy, hatte der US-amerikanische Manager einen Posten in der Geschäftsführung des renommierten Modeherstellers Prada inne. Hier kümmerte er sich überwiegend um die Geschäfte auf dem asiatischen Markt und vertrat dort die Geschäftsinteressen des Labels. In seiner neuen Rolle als CEO bei Marc Jacobs übernimmt er das Amt des Franzosen Bertrand Stalla-Bourdillon.

Marc Jacobs selbst hat vor kurzem seinen Posten als Kreativdirektor bei Louis Vuitton gekündigt, um sich in Zukunft stärker auf sein eigenes Label konzentrieren zu können. Der Fokus seiner Arbeit liegt in der Gegenwart auf den Konzepten für sein Label Marc Jacobs, sowie die Zweitlinie Marc by Marc Jacobs. Dieser Schritt des kreativen Kopfes ist durchaus nachzuvollziehen, da die Mode-Kreationen des Labels laut Fashion-Magazinen aktuell exakt den Trend treffen und in der Fashion-Welt heißbegehrt sind. Über die zukünftigen Aufgaben des neuernannten CEO Sebastian Stuhl konnte das Magazin „Women’s Wear Daily“ dem CEO des Mutterunternehmens – Pierre-Yves Roussel – bereits einige Informationen entlocken: So soll sich der New Yorker in erster Linie um neue Projekte im Bereich des E-Commerce kümmern und diese Sparte weiter ausbauen. Darüber hinaus fällt in sein Aufgabenspektrum die Einführung einer neuen Schuhlinie des Labels sowie die Leitung der Geschäfte im Einzelhandel. Neben dem Chefdesigner Marc Jacobs, bleibt der Präsident des Labels weiterhin Robert Duffy. Dieser ist ein langjähriger Geschäftspartner von Marc Jacobs und verfügt über reichlich Erfahrung innerhalb der Branche. Zusammengefasst hat sich das Duo – bestehend aus Marc Jacobs und Robert Duffy – mit Sebastian Stuhl einen erfahrenen sowie fähigen Mann mit ins Boot geholt, der die Marke rund um Marc Jacobs weiter nach vorne bringen kann.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar