Lady Gaga wird Praktikantin beim Hutmacher

Nein, die Gaga wird nicht Praktikantin beim verrückten Hutmacher aus Alice im Wunderland, sondern hat sich in der Tat für ein reales Praktikum beworben und zwar bei keinem geringeren als Philip Treacy, einem der bekanntesten Hutmacher weltweit.

Lady Gaga haben seine Kreationen, die er für sie entwarf so gefallen, dass sie nun auch ein wenig hinter die Kulissen der Produktion blicken will. Naja, wie ein normales Praktikum wird das dann wohl nicht aussehen: Gaga, hol mir mal Kaffee! Gaga, die Tinte vom Drucker ist alle! :D

Immer mehr Stars interessieren sich übrigens für ein Praktikum in der Modeindustrie: So machte Kanye West letztes Jahr Praktika bei Gap und Louis Vuitton. Ja, so ein Praktikumsplatz ist halt ein echter Traum, von dem selbst Stars nachts wach werden… ;-)

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Lady Gaga wird Praktikantin beim Hutmacher”
  1. viplook sagt:

    Lady Gaga trug auf der Londoner Fashion Week das Modell YURI von MYKITA. Berliner Label sehen abgefahren aus. Das bleibt die Frage offen, hat MYKITA mit Absicht solche Modelle entwickelt um Lady Gaga darauf aufmerksam zu machen um darüber wieder die Marke zu positionieren? Mut muss man zum Tragen des Modells haben.

    LG
    FK viplook

Hinterlasse einen Kommentar