Modemessen in Berlin: Premium vergrößert sich, Seek zieht um

Im den Bereich der Berliner Modemessen kommt in letzter Zeit ziemlich Bewegung: Nach dem Hin und Her um die Bread & Butter, die nach anfänglichen Umzugsplänen nach Barcelona nun doch in der deutschen Hauptstadt bleibt, gibt es nun auch ein paar Änderungen bei der Premium sowie der Seek.

Diese Neuerungen kommen jedoch weit weniger dramatisch daher als bei der Bread & Butter ;-): Die Premium wird sich in der kommenden Ausgabe, die vom 19. bis zum 21. Januar 2015 in der Station-Berlin am Gleisdreieck stattfindet, noch einmal vergrößern. Rund 1.800 Pre- und Hauptkollektionen werden dabei auf einer Fläche von rund 27.000 Quadratmetern präsentiert.

Damit wächst die Premium um satte 17 Prozent. Um die neue Fläche zu erreichen wird die neu gebaute Halle 8 genutzt sowie das Kühlhaus, die bisherige Location der Seek. Bei der Premium im Januar sind beispielsweise hochwertige Marken wie Michael Sontag, Talbot Runhof, Issa London oder Iris van Herpen vertreten.

Die Seek, die im gleichen Zeitraum neue Kollektionen aus dem Bereich Streetstyle zeigen wird, zieht damit in die Arena an der Spree um, wo eine Fläche von 6.000 Quadratmetern zur Verfügung steht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar