wikimedia-Dosdldyhai

Burberry und Printemps gehen deutsch-englische Mode-Kooperation ein

Die diesjährige Weihnachtszeit rückt unausweichlich immer näher. Dies wird zumindest jedem klar, der während der letzten Woche einkaufen war. Weihnachts-Schokolade und Gebäck türmt sich bereits in den Regalen der Supermärkte. So ist es auch kein Wunder, dass bereits erste Modedesigner Vorbereitungen für das große Fest treffen.

Ein ungewöhnliches Vorhaben gab vor kurzem das englische Modehaus Burberry bekannt. Es wird sich dieses Jahr mit dem französischen Einkaufshaus „Printemps“ zusammentun. Ein Programm steht auch schon fest: „The Magical Christmas Journey by Burberry” (Die magische Weihnachtsreise von Burberry). So gaben sowohl Burberry als auch Printemps bekannt, dass das gemeinsame kreative Konzept „den Weihnachtsgeist und die Traditionen von London und Paris in einer spielerischen saisonalen Festlichkeit zusammenführen soll“.

Die Präsentation soll die Geschichte eines kleinen Kindes darstellen, das mit seinem Teddybären vom Burberry Flagship Store in der Regency Street 121 in London ins Printemps in Paris reist. Natürlich geschieht dies mit der Intention, Burberrys Erbe und seine Innovationsfähigkeit darzustellen, und diese mit Pariser Eleganz und Kreativität zu vereinen. Die Präsentation wird im Printemps Flagship Store am Boulevard Haussmann in Paris stattfinden.

Zudem werden im Rahmen der Kollaboration Produkte einer Limited Edition Burberry Kollektion bestehend aus kleinen Accessoires und Geschenkideen sowie Sammlerstücken in sämtlichen Printemps Geschäften Frankreichs verkauft werden. Diese werden Themen wie „The English Rose“, „The Punk“ und „The Pillar Box“ haben. Burberry hat bereits Artikel unter dem Konzept „The English Rose“ veröffentlicht.

Auch der neue My Burberry Duft wird als exklusives Beauty-Geschenk in einer speziellen Verpackung verfügbar sein. Eine originelle Marketing-Idee, die die Engländer und Franzosen da hatten.

Bereits im Sommer 2013 taten sich die beiden Modehäuser für ein „London Mania“ Event zusammen. Damals fügte Burberry seinen englischen Stores eine neue „Burberry Loves Printemps“ Kollektion hinzu, die ebenfalls aus exklusiven Produkten sowohl für Männer als auch für Damen bestand.

Die Aktion ist vielleicht eine schöne Gelegenheit für Fans des Labels in der Vorweihnachtszeit einen Kurztrip nach Paris zu machen und ausgiebig zu shoppen. Wer nicht ganz so weit fürs Weihnachtsshopping reisen möchte, den können wir beruhigen. Auch die deutschen Modehäuser werden sich sicher wieder etwas einfallen lassen und eine Menge schöner Geschenkideen und Special Editions auf den Markt bringen. Auf www.mona.de/themen/festliche-mode gibt es jetzt bereits schon erste Weihnachts- und Festmode, und auch die großen Designer werden sicher bald nachziehen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar