Karl Lagerfeld: Accessoires inspiriert von Choupette

Jeder, der sich für Mode interessiert, kennt den Namen von Karl Lagerfelds Katze, denn wo andere Promi-Haustiere ein eher zurückgezogenes Leben führen, wurde Choupette mit einem Augenzwinkern zu einer Art It-Girl stilisiert. Sie hat ihren eigenen Instagram- und Twitter-Account, war auf Magazin-Covern, bekam eine eigene Kosmetiklinie und und und. Nun bringt Karl Lagerfeld ihr zu Ehren eine Accessoire-Kollektion an den Start.

Auf den Taschen, Schlüsselanhängern oder Socken ist Choupette auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen, denn die Katze wurde von ihrer wilden Seite im Comic-Stil festgehalten. Dementsprechend hört die Kollektion von Karl Lagerfeld auch auf den Namen „Monster Choupette“.

So sehen wir das sonst so süße Kätzchen mit fauchend sowie mit einem wilden Blick. Neben Taschen, Portemonnaies und Schlüsselanhänger umfasst die Kollektion auch Schuhe und Socken. Preislich startet das Ganze bei 25 Euro für ein Paar Socken und hört bei 295 Euro für das größte Taschenmodell auf. Zu haben sind die Kreationen ab November online sowie im Londoner Karl Lagerfeld Store.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar