Sarah Jessica Parker kommt ins Museum

Sarah Jessica Parker by wiki, David ShankboneAm 28. Mai startet endlich der Film auf den Fans und Modebegeisterte schon seit langem gewartet haben: „Sex and the City 2“ kommt in die deutschen Kinos. Vorher haben ganz besonders interessierte Fashion-Victims aber noch die Chance Sarah Jessica Parker in ganz spezieller Mission zu erleben, besser noch zu hören.

Sie leiht nämlich dem Audio Guide des Metropolitan Museum of Art ihre Stimme. Und das natürlich nicht für irgendeine Ausstellung, sondern eine Mode-Ausstellung zum Thema „Amerikanische Frau: Mode als nationale Identität“.

Was so hoch trabend klingt zeigt schlicht und ergreifend die Entwicklung der Mode von 1890 bis 1940 und vor allem wie diese als Ausdruck der eigenen Individualität eingesetzt wurde. Und wer würde da besser passen als Sarah Jessica Parker, die durch ihre Rolle als Carrie in Sex and the City das Modebild einer ganzen Generation von Frauen geprägt hat?

Die Ausstellung eröffnet am 5. Mai. Wer also gerade in New York ist… ;-)

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Sarah Jessica Parker kommt ins Museum”
  1. Samantha sagt:

    Diese Ausstellung will ich sehr besuchen. Fashion ist meine Leidenschaft!

Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Style Neid erwähnt. Style Neid sagte: Sarah Jessica Parker kommt ins Museum — http://bit.ly/cLpRjN […]

  2. kledy.de sagt:

    Sarah Jessica Parker kommt ins Museum | Style-Neid…

    Am 28. Mai startet endlich der Film auf den Fans und Modebegeisterte schon seit langem gewartet haben: „Sex and the City 2“ kommt in die deutschen Kinos. Vorher haben ganz besonders interessierte Fashion-Victims aber noch die Chance Sarah Jessica Parke…