Jil Sander ist zurück in der Modewelt

Deutschlands bekannteste Designerin ist zurück im Modebusiness. Am Dienstag unterzeichnete Jil Sander einen Beratervertrag beim japanischen Bekleidungskonzern Fast Retailing Co. Ltd.
Der Vereinbarung zufolge wird sie sich persönlich um die Weiterentwicklung der zu Fast Retailing gehörenden Bekleidungskette Uniqlo kümmern, die auf puristische, aber vergleichsweise hochwertige Basics im unteren Preissegment spezialisiert ist. Dabei soll sie ausdrücklich am Entwurf der Damen- und Herrenkollektionen der Marke mitwirken. Auch eine Sonderkollektion sei denkbar, „falls sich die Möglichkeit ergibt“, teilte der Mutterkonzern mit. Die ersten Kollektionen, an denen die Designerin beteiligt ist, will Uniqlo bereits zur kommenden Herbst/Winter-Saison auf den Markt bringen.

Die 65-jährige „Queen of Less“ hatte sich 2004 endgültig aus ihrem gleichnamigen Modeunternehmen zurückgezogen. Seitdem war es still um sie geworden.

Quelle: Fashionunited.de

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar