Barbour und Grenson: Herrenschuhe very british

Britischer als die beiden Traditionsmarken Barbour und Grenson geht es in Sachen Mode wohl kaum noch. So hat Barbour in Grenson nun einen idealen Partner gefunden um die erste eigene Herrenschuh-Kollektion auf den Markt zu bringen.

Barbour wurde 1894 gegründet und wird mittlerweile von der fünften Generation geführt. Die Kleidung ist very british, trotzt jedem Wetter und ist nicht nur beim Landadel beliebt. Grenson ist seit sage und schreibe 1866 im Geschäft. Das Besondere ist vor allem, dass sie seitdem in derselben Fabrik produzieren, bis heute!

Durch die Zusammenarbeit entstand eine edle Schuhkollektion, die zum einen sehr klassisch gehalten ist, gleichzeitig aber durch besondere Akzente nicht altbacken wirkt. Vier Modelle umfasst die Sonderserie, die alle mit viel Liebe zum Material und zum Handwerk handgefertigt werden. Um die 350 Pfund pro Paar müssen Männer in diese Wertarbeit investieren.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar