Neue Wettbewerbsvorteile für Internethändler durch stationäre Shops

Internetshops boomen, gerade was den Schuhkauf betrifft. Shops wie Zalando, Schuhtempel24 und dergleichen scheinen nur so aus dem Bode des World Wide Web zu spriessen. Kunden genießen die Freiheit, die der Kauf im Internet bietet: Rund um die Uhr geöffnet und die Lieferung erfolgt bequem nach Hause. Mit wenigen Mausclicks ist der Preis mit anderen Anbietern abgeglichen und durch die Empfehlungen anderer Kunden erhalten Kunden die Sicherheit, ein gutes Produkt bei einem seriösen Anbieter zu kaufen.

Negative Schlagzeilen über Betrugsfälle im Internet verunsichern die Kunden. Vor allem kleinere Internetshops bekommen die Folgen sofort zu spüren: Die Umsatzzahlen gehen zurück. So bequem der Einkauf im Internet ist, so anonym ist er auch. Kunden haben keinen direkten Ansprechpartner, das erschwert den Aufbau einer Vertrauensbasis.

Die Eröffnung eines stationären Ladens birgt zahlreiche Vorteile: Beim Kauf eines Produkts spielt die Haptik eine große Rolle. Qualität lässt sich über den Bildschirm nur schwer vermitteln. Ein Versandhaus kann mehrere Bilder einstellen und sich bei den Produktbeschreibungen viel Mühe geben – das Anfassen, Riechen und Ausprobieren, dass ein stationärer Shop bietet, ist für Onlineshops nicht umsetzbar. Hinzu kommt, dass ein Ladengeschäft neue Laufkundschaft generiert. Menschen, die im Netz nie zufällig auf der Seite des Betreibers gelandet wären, werden zu neuen Kunden. Daher ist es nicht überraschend, dass diverse Shops nun anfangen, sogenannte Outlet-Stores zu eröffnen – wie z.B. der Outlet Store von Zalando in Berlin.

Die Onlinehändler erreichen dadurch neue Zielgruppen durch das Geschäft und schaffen durch die Präsenz Vertrauen. Gerade bei technischen Geräten zählt für Kunden ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, den sie jederzeit aufsuchen können. Diese Kundenbindungsmaßnahme schafft loyale Stammkunden. Internetkunden zeichnen sich durch Preisaffinität und hohe Wechselbereitschaft aus, durch den Laden verstärken sie die Bindung der Kunden an das Unternehmen.

Internethändler leben auch davon, dass Kunden sich in anderen Ladengeschäften informieren, und dann günstiger bei ihnen einkaufen. Diese Gelegenheit entfällt bei seltenen und speziellen Nischenprodukten. Kunden bestellen trotzdem und machen bei Nichtgefallen Gebrauch von der Rückgabegarantie. Ein hoher Kostenfaktor, der sich durch ein Ladengeschäft deutlich reduzieren lässt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar