Marcus Schenkenberg für Jacques Britt

Die Bielefelder Marke Jacques Britt steht für Männerhemden in guter Qualität. Für die neue Kampagne des Labels hat man sich das immer noch bekannteste Männermodel überhaupt geholt, den Schweden Marcus Schenkenberg. Mit 43 Jahren ist dieser immer noch gut im Geschäft, wohl auch weil er einen deutlichen Kontrast zu den meisten derzeitigen Male Models darstellt, die in der Modeszene aktuell gerne gebucht werden.

Es hat wohl schon einen Sinn, warum gerade die Mode der Kultserie Mad Men die Männerwelt so begeistert. Hier wird der Mann wie der frühe James Bond inszeniert. Lässig, stark, selbstbewusst und stets adrett gekleidet. Die heutigen Männermodels sind meist eher androgyn und haben oft weiche Milchbubigesichter.

So hat sich der Hemdenhersteller Jacque Britt bewusst dazu entschieden Marcus Schenkenberg in der neuen Kampagne ganz im Sinne von Mad Men zu inszenieren. Maskulin und betont cool werden die Hemden in Szene gesetzt. Elegant auf Ledermöbeln mit einem Glas Whisky in der Hand… Ab Januar werden die Bilder in etlichen großen Magazinen zu sehen sein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar