Bademoden-Trend 2012: Retro-Modelle und Röcke

Die Badesaison steht vor der Tür! In dieser Saison können sich vor allem Frauen mit Kurven über die aktuellen Trends freuen, denn sie haben so viel Auswahl wie schon lange nicht mehr! Generell kann man in diesem Jahr sagen, dass die Bademode noch nie so vielfältig war: Bunte Farben sind genauso angesagt wie unifarbene Modelle, wilde Muster in allen möglichen Varianten sind erlaubt und auch vom Bikini über den Monokini bis hin zum Badeanzug kann im Grunde alles getragen werden.

Wichtig ist jedoch immer, dass es zur eigenen Figur passt! Frauen, die ein bisschen mehr Kurven haben, können zum Beispiel zu trendigen Retro-Modellen im Stil der 50er Jahre greifen. Damals hat man bekanntlich noch nicht so am Stoff gespart, was durchaus der einen oder anderen Problemzone schmeichelt.

Toll sind auch die aktuell angesagten Höschen, bei denen ein Rock direkt mit eingearbeitet ist. Dies kaschiert kräftigere Hüften, Po und Oberschenkel. Eines gilt für alle Frauen im Sommer 2012: Gebt euch am Strand so verspielt wie möglich. Tolle Accessoires, Schmuck und besondere Details bei der Bademode machen den Auftritt am Strand erst perfekt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar