Trends bei Tüchern und Schals im Herbst 2011

Burberry Seidenschal

Burberry Seidenschal

Die Auswahl an Tüchern und Schals im Herbst 2011 ist bunter und vielfältiger als sonst: Jede Farbe der Farbpalette ist vertreten und ein Muster übertrifft das nächste. Auch in der Form beziehungsweise Länge ist keine Grenze gesetzt. Fast jede Frau hat mehr als fünf oder sogar zehn Tücher im Schrank hängen; daran sieht man, dass das kleine modische Accessoire sehr beliebt ist und bei keiner Frau fehlen darf.

Für Leute, die es eher schlicht mögen oder ein Tuch zu einem bunten Oberteil oder Outfit tragen, empfiehlt sich ein weicher Seidenschal beziehungsweise aus einer Art Seide. Diese Tücher passen überall zu und sind perfekt kombinierbar – man kann Sie als Halstuch tragen oder auch als Kopftuch oder Einstecktuch.

Bunte Tücher sind im kommenden der absolute Renner: Tücher mit Blümchen oder karierte Schals, alles ist möglich. Es gibt auch eine breite Auswahl an Tüchern, die sehr individuell gemustert sind, zum Beispiel mit Herzchen, Schmetterlingen et cetera. Diese Schals und Tücher gibt es einerseits in dezenten Farben, andererseits auch in kräftigen und bunten Farben. Generell passen die Tücher gut zu etwas schlichteren Outfits.

Besonders beliebt werden auch Tücher mit kleinen gehäkelten Bommeln sein. Die Schals in Dreiecksform gibt es in jedem Laden und können in jeder Farbe und mit jedem Muster gekauft werden.

Ein weiteres modisches Highlight sind die Wollschals, die an den Enden aneinander genäht sind und über den Kopf um den Hals gewickelt werden. Die meisten Menschen tragen diese kuscheligen Schals in weiß, beige, grau oder schwarz. Die Wollschals haben den Tüchern gegenüber einen deutlichen Vorteil: Sie sehen nicht nur modisch und stylisch aus, sondern halten schön warm und sind zudem noch sehr kuschelig, besonders bei kalten Temperaturen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar