Veganer Lifestyle findet immer mehr Anhänger

Ein Trend ist im Kommen – langsam, aber sichtbar. Besonders in Deutschlands Großstädten – z.B. in den angesagten Stadtteilen Berlins Prenzlauer Berg, Mitte oder Friedrichshain findet der vegane Lifestyle immer mehr Sympathisanten.

Anders und gesund essen

Dabei geht es in erster Linie um die tierproduktsfreie und somit tierleidsfreie Ernährung. Das heißt zwar einerseits Verzicht auf z.B. Fleisch, Milch oder Eier. Andererseits eröffnen sich den weiter gehenden Vegetariern ganz neue Horizonte. Leckere Rezepte mit Tofu, Seitan, Pilzen oder Soja-„Hackfleisch“ sind nicht nur einfacher als gedacht, sondern bereiten schon bei der Zubereitung Freude. Besonders, wenn man zusammen mit der Familie oder Freunden Neues ausprobiert, kann man einen schönen Nachmittag oder Abend miteinander verbringen.

Schon nach wenigen Tagen merken die meisten, wie viel einfacher vegane Mahlzeiten zu verdauen sind und dass man sich nicht mehr vom Essen belastet fühlt. Gerade in der hippen Hauptstadt muss man aber schon längst nicht mehr immer selbst kochen – zahlreiche Restaurants bieten gesunde und sehr leckere Gerichte sowie Snacks an. Ausprobieren ist Pflicht – auch für überzeugte Fleischesser.

Vegane Mode

Das Ökoimage der Hippie- und 86er-Generation, die sich selbst Jute, Ökobaumwolle- und Hanfkleider genäht hat, ist längst abgelegt. Heutzutage wird aus diesen und weiteren Materialien nicht nur kratzfreie und moralisch unbedenkliche tierprodukts- und sweetshopfreie Kleidung hergestellt. Sondern dort geht der Trend hin. Viele junge Modedesigner stellen Kollektionen vor, die vor Urbanität und Eleganz nicht nur von Veganern getragen werden. Der junge, schicke Lifestyle zieht sich durch alle Lebensbereiche – modische Kleidung und angesagte Schuhe sind da nicht ausgeschlossen, sondern ausdrücklich ein Teil des neuen Lifestyles. Momentan schießt ein Kleidungsversand nach dem anderen aus dem Boden – aber auch kleine und feine Designer-Boutiquen eröffnen und erfreuen sich bester Kundschaft.

Ethisch einwandfreie Kosmetik

Vegan sein, bedeutet auch: Verantwortung übernehmen. Wer keine qualvollen Tierversuche unterstützen will, muss nicht auf anspruchsvolle und stylische Kosmetik und Pflegeprodukte verzichten. Im Gegenteil, auch hier gibt es abseits der Ökoläden immer mehr Produkte, die sich auch in der Qualität von der Standard-Kosmetik absetzen. Es macht Spaß, diese Welt der veganen Produkte und ihrer Hintergründe zu entdecken. Auch wer ein Geschenk sucht und dabei ein unkonventionelles Präsent darreichen will, wird bei veganen Produkten sicher fündig.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar