Einfache Tipps um Haut und Haar für den schönsten Tag des Lebens zum strahlen zu bringen

Der wohl schönste Tag im Lebend eines Liebespaares die Hochzeit- der Tag an welchem man sich die ewige Treue verspricht. Doch dieses Fest bringt nicht nur Entspannung mit sich, denn die Vorbereitungen und Planungen für dieses Fest sind oftmals sehr nervenaufreiben, schließlich soll dieser Tag vollkommen perfekt werden. Lokation, Catering, Einladungen, Sitzordnungen und das perfekte Hochzeitskleid sind nur eine kleine Auswahl der Herausforderungen, welche auf das zukünftige Ehepaar zukommen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Braut kurz vor dem Hochzeitstag oftmals sehr gestresst ist. Es ist jedoch genau dieser Stress, welcher sich im Gesicht und den Haaren der Braut abzeichnet- die Haare sind glanzlos, die Haut gereizt und Augenringe werden sichtbar. Aus diesem Grund, hier einige Pflege- und Beautytipps, wie man Haut und Haare, kurz vor der Hochzeit, wieder zum Strahlen bringt.

Ein strahlend weißes Lächeln

Für das perfekte, weiße Lächeln, welches besonders auf den Hochzeitsfotos richtig zur Geltung kommt, sollte die Braut eine Woche vor der Trauung für das Reinigen der Zähne, Zahnpaste mit Bleachingeffekt verwenden. Dadurch wirken die Zähne am Hochzeitstag um einige Nuancen weißer. Wenn die Ablagerungen jedoch zu stark sind, sollte ein professionelles Zahnbleaching beim Zahnarzt in Betracht gezogen werden, denn dieses ist um ein Vielfaches effektiver als herkömmliche Bleachingzahncremes.

Makellos geschmeidige Haut

Für eine zarte, reine und geschmeidige Haut, sollte die Braut Gesicht und Körper, ca. eine Woche vor der Trauung, regelmäßig eincremen und verschiedene Masken auflegen. Hier sollte jedoch der individuelle Hauttyp beachtet werden, bei schnell fettender Haut sollte auf Creme mit hohem Fettanteil verzichtet werden und auf feuchtigkeitsspendende Cremes zurückgegriffen werden. Bei trockener Haut darf die Creme auch etwas fettiger sein.

Glänzende Haare

Für glänzendes und volles Haar eignen sich, neben herkömmlichen Shampoos und Spülungen, auch kleine Hausmittelchen. Nach der Haarwäsche bringt eine Spülung mit Bier das Haar zum glänzen und ein rohes Ei, einmassiert in das Haar, macht diese kräftig und voll.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar