Machen Sie jemanden eine Freude – mit einem Blumenstrauß

Sophie sitzt auf einer Bank im Grünen und lächelt vor sich hin. Ein Sprecher mit deutlichem Akzent führt auf Englisch durch das Video THE Flower Effect und beschreibt, was die junge Frau gerne mag, zum Beispiel Leute im Park zu beobachten oder besonders viel Eis zu essen. Phantasie beweist sie auch damit, was sie in andere Personen hineinprojeziert – vielleicht handelt es sich ja bei einem sportlichen, älteren Mann um einen getarnten Superhelden. Möglicherweise ist der andere Mann mit dem Rauschebart der Nikolaus.

Die Inszenierung des Videos ist charmant und verträumt. Von Anfang an kann man sich mit der Hauptdarstellerin identifizieren. Es erinnert ein wenig an romantische, französische Lieblingsfilme.
Heute ist ein besonderer Tag für Sophie: auf der Bank neben ihr liegt ein riesengroßes, bezauberndes Blumenbouquet mit der Widmung „For you“. Natürlich denkt sie dabei sofort an Paul, ihren Schwarm, den Mann ihrer Träume und macht sich auf dem Weg zu ihm quer durch die Stadt mit dem großen Blumenstrauß. Als sie bei ihm zu Hause ankommt, macht er kurz die Tür auf, sieht sie an und lässt sie draußen stehen. Geknickt von dieser Abfuhr lässt sie sich weinend von Fremden trösten. Es dauert nicht lange, da strahlt sie wieder und zieht mit dem wunderschönen Blumenstrauß die Blicke in der Stadt auf sich. Glücklich legt sie letztendlich das farbenfrohe Bouquet auf eine Parkbank neben einen jungen Mann, der sich kurz mit geschlossenen Augen entspannt, bevor sie seine Reaktion mit dem Fernglas beobachtet. Während die Sätze des Sprechers verhallen („Denn manchmal gibt einem das Leben nicht, was man will. Sondern was man braucht.“), öffnet der junge Mann die Augen, erblickt den bunten Blumenstrauß und freut sich.


Dieses Video verdeutlicht den Effekt, den Blumen auf Menschen haben können. Ein bunter Blumenstrauß gibt dem Alltag Farbe, kann inspirierend wirken und einem zum Träumen bringen. Oft kann man jemanden damit besonders glücklich machen und ihm gute Laune schenken. Manchmal tröstet er sogar über Kummer hinweg. Mit einem Blumenstrauß kann man Aufmerksamkeit erregen oder Interesse wecken. Wie in dem Video gezeigt wurde, finden durch ihn auch manche den Mut, endlich ihren Schwarm anzusprechen.
Auch wenn der Abschnitt zwischen Sophie und Paul nur gestellt war – sie hatten diesen Teil des Videos als professionelle Darsteller nur gespielt, ensprachen dennoch alle Reaktionen der Passanten der Wirklichkeit, denn sie wurden vorher nicht gecastet. Sowohl Frauen als Männer waren von dem Anblick des wunderschönen Blumenstraußes angetan.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar