Es ist offiziell: John Galliano geht zu Maison Martin Margiela!

Als vor ein paar Tage Gerüchte laut wurden, dass John Galliano der neue Kreativdirektor von Maison Martin Margiela werden würden, wollten es manche nicht wirklich glauben, denn Gallianos Opulenz und Inszenierung will auf den ersten Blick nicht unbedingt zu dem Modehaus passen, das für Dekonstruktion in der Mode steht. Doch genau diesen spannenden Ansatz will man wagen, wie nun offiziell bestätigt wurde.

John Galliano wird der Kreativdirektor von Maison Martin Margiela und soll dort sowohl Prêt-à-porter als auch Haute Couture verantworten. Die erste Kollektion dieser neuen Zusammenarbeit wird im Februar 2015 gezeigt werden und damit sicherlich ein absoluter Höhepunkt der Paris Fashion Week. Man darf mehr als gespannt sein!

Man muss an dieser Stelle sicherlich nicht extra erklären, dass dies für John Galliano der erste richtige Neuanfang in der Modewelt ist, nachdem er vor ein paar Jahren seinen Posten bei Dior alles andere als rühmlich räumen musste. Nach dem Pöbelskandal zog er sich zunächst radikal zurück und trat nur bei wenigen Projekten in Erscheinung. Nun also ein Neubeginn bei Maison Martin Margiela! In Sachen Fantasie und Ideenreichtum ähneln sich der Designer und das Unternehmen auf jeden Fall!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar