A.D.Deertz (ADD) Flagship-Store & Shop Berlin

Beim Berliner Label ADD tut sich einiges. Zum Beispiel heißt es demnächst nicht mehr ADD.
Die Entwürfe von Designerin Wibke Deertz firmieren künftig unter dem Namen A.D.Deertz. Nicht nur den Reifeprozess des vor neun Jahren gegründeten Labels soll der Namenswechsel dokumentieren: Neu ist auch das Konzept. A.D.Deertz ist nicht mehr Unisex wie ADD, sondern wird mit der Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2009/2010 zum reinen Männerlabel – für Berliner Verhältnisse nach wie vor eine Rarität.

In wenigen Tagen kann man A.D.Deertz auch im eigenen Shop erstehen. In der Kastanienallee 58 in 10119 Berlin eröffnet am kommenden Donnerstag, den 2. April, der weltweit erste Flagship-Store. Auf 70 Quadratmetern gibt es dort dann nicht nur die aktuellen Kollektionen. Der Laden ist so konzipiert, dass er auch Raum für kulturelle Veranstaltungen, etwa Lesungen und Ausstellungen, bietet.

Quelle: Fashionunited.de

A.D.Deertz (ADD) Shop Berlin
Kastanienallee 58
10119 Berlin

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar