Fashion Week Berlin: Beauty-Trends 2013

Die Berlin Fashion Week ist mal wieder in vollem Gange und uns interessieren natürlich neben der Mode auch die Beauty-Looks, die von den Make-Up-Artisten dort für den Sommer 2013 kreiert wurden. Wir können uns also schon mal einen kleinen Trend-Blick in die Zukunft erlauben! Dabei fällt bisher vor allem auf, dass es sehr verspielt und natürlich zugeht.

Bleiben uns bei den Klamotten wohl unter anderem die knalligen Farben erhalten, so gilt das, zumindest wenn es nach den Berliner Designern geht, nicht mehr für das Make-Up. Gefragt ist ein hauchzartes Make-Up, das hier und da durch leichte Metallic-Akzente zum Strahlen gebracht wird. Die Lippen sind ebenso in natürlichen Nuancen gehalten und bei so manch einer Show war der Nude-Look wieder einmal präsent. Wer es doch etwas kräftiger mag, der schminkt sich im Sixties-Look mit schwarzem Lidstrich.

In Sachen Nagellack entschieden sich die Designer auf der Berliner Fashion Week gerne für elegante Erdtöne und Nuancen wie dunkles Bordeaux. Die Haare sollen am besten möglichst lässig oder verspielt wirken. Der klassische Ponytail war in allen möglichen Varianten zu sehen, genauso wie verschiedene Flechtfrisuren, mal schlicht, mal mit Accessoires wie Perlen versehen. Lässige Wellen sind ebenso ein Thema. Na, wenn man sich da nicht mal auf den kommenden Beauty-Sommer freuen kann!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar