Kleines Bad, kleine Tipps – große Wirkung

Die Gestaltung eines kleinen Badezimmers kann zur großen Herausforderung werden, doch unter Beachtung einiger Tipps wird es zur lösbaren Aufgabe. Um nicht zu viele Kompromisse eingehen zu müssen, oder dauerhafte Unzufriedenheit mit dem Ergebnis in Kauf zu nehmen, empfiehlt sich eine konsequente Neugestaltung des Badezimmers.

Die erfolgreiche Planung dazu erfordert Zeit, kreative Ideen und oft auch unkonventionelle Maßnahmen. Kleine Badezimmer finden sich häufig in Altbauwohnungen, oder als Gäste-Bad in Eigenheimen. Nachdem man sich, oft jahrelang, mit Kompromisslösungen arrangiert hatte, kommt irgendwann der dringende Wunsch auf, aus dem kleinen Badezimmer ein Schmuckstück zu machen.

glam-bad-badezimmer

Zunächst sollte alles entfernt werden was die ohnehin begrenzte Fläche noch kleiner macht. Das heißt, dass Waschbecken und WC Keramik nicht als Stand-Modelle sondern als Hänge-Modelle angeschafft werden sollten. Wenn eine schon vorhandene Badewanne nicht unbedingt nötig ist, sollte diese entfernt und durch eine ebenerdige Duschkabine ersetzt werden. Der Verzicht auf die Duschwanne schafft ebenfalls mehr Platz.

badezimmer

Fliesen sollten großformatig und in hellen Farbtönen sein und ebenfalls hell gefugt werden. Kleinere Fliesen lassen die Fläche durch die höhere Anzahl der Fugen kleiner wirken. Auch bei der Wandfarbe bringen Weiß oder sehr helle Töne eine optische Weite in den Raum. Aufgepeppt mit ein paar Accessoires in einer oder in zwei gut kombinierbaren Farben, wirkt ein heller Raum sehr stimmig und keinesfalls langweilig.

holz-badezimmer

Für die Heizung in einem kleinen Badezimmer ist ein schmaler Heizkörper mit integriertem Handtuch-Trockner. So wird der benötigte Platz gleich doppelt genutzt. Zur Aufbewahrung von Bad-Utensilien sind Schränke und/oder Regale nötig die speziell für kleine Badezimmer nie zu weit in Raum stehen sollten um wenig Platz wegzunehmen.

fliesen-badezimmer

Bei Altbau-Bädern bietet es sich an die oft vorhandene Höhe des Raums für schmale Schränke auszunutzen.
Im Eigenheim befindet sich das zweite, meist kleinere Bad oft unter der Dach-Schräge, die zu sinnvollen Nutzung mit eingeplant werden kann.

clean-schwarz-weiss-bad-badezimmer

Ein kleines Badezimmer erfordert zwar größere Bemühungen bei der Neugestaltung, doch das Ergebnis kann sich oft mit größeren, langweiligeren Räumen messen. Durch intelligente Ideen, wie man Sie beispielsweise beim Badshop mach-dein-bad.de im Magazin findet, kann auch aus der kleinsten Nasszelle eine (Mini-) Wohlfühloase werden.

GD Star Rating
loading...
Kleines Bad, kleine Tipps - große Wirkung , 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kommentare
Eine Antwort zu “Kleines Bad, kleine Tipps – große Wirkung”
  1. Bädermax sagt:

    Sehr guter Beitrag über kleine Bäder!! Oft fehlt unseren Kunden die richtigen Ideen wie sie eine freistehende Badewanne in ihr kleines Badezimmer bekommen. Wir werden Ihren Beitrag gerne an unsere Kunden weiterempfehlen! Grüße aus der Schweiz

Hinterlasse einen Kommentar