Schiaparelli trennt sich von Marco Zanini

Elsa Schiaparelli ist eine der Modeikonen und Vordenkerinnen ihrer Zeit, die leider in den letzten Jahrzehnten ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Trotzdem war ihre Arbeit für viele kreative Köpfe und Designer weiterhin eine Inspiration. So kommt es, dass im Zuge der Neuentdeckungen einiger alter Labels auch der Name Schiaparelli ein Comebeack feierte

Los ging es mit einer Ehrenkollektion für die große Designerin von Christian Lacroix. Danach wurde der gebürtige Mailänder Marco Zanini zum neuen Kreativdirektor. Anfang des Jahres wurde seiner erste Kollektion, die sehr opulent ausfiel, durchaus gelobt. Nach seiner zweiten Kollektion ist nun jedoch schon wieder Schluss.

Der neue Besitzer von Schiaparelli Diego Della Valle und Marco Zanini gehen ab sofort getrennte Wege. Vor Schiaparelli arbeitete der Designer unter anderem für Rochas. Wer nun auf ihn folgt und wo es Zanini selbst hin verschlägt, soll demnächst bekannt gegeben werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar