Mango vereinheitlicht Linien-Namen – He by Mango heißt jetzt Mango Man

Die spanische Modekette wächst weltweit weiterhin rasant. Aktuell sei man in 42 Ländern vertreten. Alleine in diesem Jahr seien 90 neue Läden hinzugekommen, im kommenden Jahr sollen 100 weitere folgen. Generell möchte Mango nach eigenen Angaben mehr in Richtung große Stores gehen, wo alle Linien angeboten werden. In diesem Zusammenhang werden auch deren Namen vereinheitlicht.

So wird zum Beispiel aus He by Mango die Linie Mango Man. Diese wird in die Bereiche „Smart Casual“ für Freizeitkleidung reiferer Männer, „Tailored“ für den Anzüge und „Blacksmith“, eine Denim-Linie für Jüngere eingeteilt. Zudem wird Mango in Zukunft den Sport-Bereich vergrößern.

Die Umbenennung der Männerlinie soll nach und nach erfolgen. Generell kann man sich wohl über ein paar Neuerungen freuen wie die Linie Mango Baby mit Kleidungsstücken für Kleinkinder von 0 bis 24 Monaten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar