Petrol: Fabletics bringt den Trend vom Runway auf die Trainingsfläche

Für viele von uns sind die typischen Herbstmodefarben Grün, Orange und gedeckte sowie warme Brauntöne ein fester Bestandteil der aktuellen Garderobe. Auch beim Make-Up haben Nuancen in den verschiedenen Brauntönen und Goldschimmer Hochsaison. In dieser Saison gibt aber eindeutig eine andere Farbe den Ton an: Petrol! (Auf dem Runway durchaus effektvoll auf den Lippen, im Alltag dann doch lieber auf den Lidern oder noch besser in Form von Kleidung.)

lippen

Sowohl beim Make-Up als auch in der Garderobe sorgt die leuchtende, auffällige und ausgesprochen coole Mixtur aus Grün und Blau für frischen Wind. Die Runway-Shows in New York, Paris, London und Co. hatten den Herbsttrend bereits angekündigt. Etliche Designer wie Jil Sander, Dior, Donatella Versace, Marcel Marongiu, Riani (s. Foto unten) oder Son Jung Wan spielten mit der Farbe.

aw-2014_fashion-week-berlin_de_riani_41077_v1000x1500

Auch in der Sportmode ist der Petrol-Trend angekommen. Kenzo setzte die ungewöhnliche Herbstmodefarbe statementmäßig ein. Schön, aber nicht gerade günstig. Gut, dass Fabletics die aktuellen Trends aufgreift und in monatlich wechselnden Kollektionen zu bezahlbaren Preisen an die Frau bringt. Wer Sport und den Petrol-Trend liebt, sollte jetzt unbedingt noch schnell bei der Power Players Kollektion zuschlagen.

FL_Teal-SM_1200x1200 FL_Teal02-SM_1200x1200

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar