British Fashion Awards 2014: Die Gewinner & John Gallianos Comeback

Am gestrigen Abend wurden in London die British Fashion Awards 2014 vergeben. Mit von der Partie waren große Namen wie Anna Wintour, Victoria Beckham, Kate Moss, Cara Delevingne und, Überraschung, John Galliano, dessen kurzer Auftritt für so manch einen sicherlich ein Highlight des Abends war.

Victoria Beckham kann sich über eine Auszeichnung in der Kategorie „Best Brand Award“ freuen und Kate Moss überreichte den Award als bester Red-Carpet-Designer an Sarah Burton aus dem Modehaus Alexander MacQueen. Bereits im Vorfeld stand fest, dass Anna Wintour den „Outstanding Achievement Award“ erhalten wird, doch dass sie ihn aus den Händen von John Galliano bekommen würde, damit hatte wohl kaum jemand gerechnet.

Der Designer meisterte damit seinen ersten öffentlichen Auftritt nach skandalreichen Jahren und feierte somit sicherlich offiziell seine Rückkehr in die Modewelt, immerhin ist er der neue Kreativdirektor von Maison Martin Margiela.

Desweiteren konnte Cara Delevingne erneut den Preis als „Mode of the Year“ abstauben. Überreicht wurde er ihr von ihrer Schwester Poppy Delevingne sowie den Models Joan Smalls und Karlie Kloss. Erwähnenswert ist unter anderem auch noch die Siegerin des „British Style Awards“, da dieser als einziger vom Publikum bestimmt wird. Hier konnte sich Emma Watson mit ihrem guten Modegeschmack durchsetzen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar