Tablet neu überdacht: Das Lenovo Yoga 2

Nach meinen Erfahrungen scheinen die Entwicklungen im Tablet-Markt zumindest bei Apple ziemlich auf der Stelle zu treten. Klar, die Geräte bekommen immer wieder etwas schnellere Prozessoren und werden etwas kleiner, aber die richtigen Aha-Momente bleiben aus. Um so mehr legen sich andere Tablet-Hersteller ins Zeug, um diesen Innovationsstillstand bei Apple anzugreifen.

Einer dieser neu durchdachten Ansätze ist das Yoga 2 Tablet von Lenovo. Das Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f bietet Spitzenleistungen für berufliche und private Anwendungen, es bringt vier Nutzungsmodi mit, die sich auch auf die Aufstellung (Anhängung) beziehen, und erlaubt den blitzschnellen Betrieb und das Wechseln zwischen Anwendungen. Wir haben den hochgerüsteten Alleskönner für Sie getestet.

Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f: Ausstattung
Das 10 Zoll (5,4 cm) IPS Display des Lenovo Yoga 2 Tablets 1050f löst in 1.920 x 1.200 Pixel auf, das ist etwas besser als Full HD und lässt bei der Betrachtung von Bildern, Videos und Office-Anwendungen praktisch keine Wünsche mehr offen. Inwendig taktet ein Intel® Atom™-Z3745 Quad-Core mit immerhin 1,86 GHz, das ist mehr als bei manch einem Netbook, als Betriebssystem hat Lenovo dem kleinen Künstler Android 4.4 verpasst. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher unterstützen die Performance eindrucksvoll, Letzterer kann per microSD auf 64 GB erweitert werden. Die Kameras können sich ebenfalls sehen lassen, auf der Rückseite können vollwertige HD-Videos mit einer 8,0 MP Kamera aufgenommen werden, vorn hilft die 1,6 MP Frontkamera beim Skypen. Die Konnektivität stellt das nur 620 Gramm leichte Tablet via WLAN 802.11 a/b/g/n, microUSB und Bluetooth 4.0 + EDR her.

lenovo-yoga-tablet-2

Vier Modi beim Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f
Mit vier praktischen Modi kann sich dieses Tablet dem Nutzer bestens anpassen. Der Akku in Zylinderform plus ein seitlicher Klappständer ermöglicht die Nutzung in den Modi Hold, Stand, Tilt und Hang. Diesen Ergonomie-Akrobaten konnten wir im Test buchstäblich an unsere Wand nageln. Der flexible Standfuß kann gleichzeitig als auffälligstes Merkmal beim Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f gelten, er erweist sich in der Praxis als überaus nützlich. Hinzu kommt die extrem lange Akkulaufzeit von 18 Stunden (Herstellerangabe unter Optimalbedingungen), die durch den seitlichen Akku-Zylinder realisiert werden kann.

Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f: Bild und Klang
Die leistungsfähige 8-MP-Rückkamera liefert wunderschöne Aufnahmen mit einem lichtstarken f2.2-Weitwinkelobjektiv und dem BSI-2-Sensor, das Objektiv besteht aus verbessertem Antireflexionsglas. Der Sound kann sich absolut hören lassen, denn das Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f wurde mit großen Front-Stereo-Lautsprechern ausgestattet, die eine Wolfson® MasterHiFi™Audioverarbeitung sowie Dolby®-Surround-Sound mitbringen. Während der Anwendung in den vier beschriebenen Modi passt dieses Tablet über einen internen Bewegungssensor automatisch die Klangkulisse (Dolby-Audiomodus), die Bildschirmhelligkeit, den Kontrast, die Farbtemperatur sowie den Schärfungsgrad an die Position des Tablets an.

Yoga-Tablet-Stand-Mode
Prozessor des Lenovo Yoga 2 Tablets 1050f: Intel Inside
Der Intel Atom Quad-Core Prozessor mit Intel Burst-Technology liefert gewohnt dynamisch stets so viel Power, dass die aktuelle Aufgabe optimal erledigt wird. Das ist für Tablets, die schließlich fast nie am Netz hängen, recht entscheidend, weil es Akkulaufzeit spart. Nicht zu verachten sind die 1,86 GHz Takt, denn sie sind für die Performance mitentscheidend. Daher liefert das Lenovo Yoga 2 Tablet 1050f nicht nur ruckelfreie Bilder, sondern beispielsweise auch blitzschnelle WLAN-Verbindungen und eine herausragende Bluetooth-Konnektivität, die längst nicht selbstverständlich ist.

Mit den Lenovo Premium Apps schließlich konnten wir Videos und Fotos, Musik und Dokumente direkt vom Lenovo Yoga 2 Tablets 1050f zu einem anderen Tablet schicken. Das bewirkt Lenovo Shareit mit einer Geschwindigkeit, die 40-fach über der von Bluetooth liegt.

Gerade die innovative Form, die einerseits eine extra-flache Verarbeitung des Display erlaubt, aber eben auch eine viel bessere Akkulaufzeit bietet und mit der man das Tablet viel besser und sicherer halten kann, überzeugen beim Yoga 2 Tablet. Und auch so scheinbar kleine Ideen, wie der eingebaute Stand und die Möglichkeit das Tablet aufzuhängen sind einfach mega praktisch im Alltag.

Und für Fashionblogger sind natürlich auch die Leistungswerte im Bereich Foto und Video entscheidend, da man mit dem Yoga 2 Tablet spielend leicht Streetstyles, Outfitfotos oder Videos von Fashion-Shows oder Events aufnehmen verarbeiten und Bloggen kann. Mit der WordPress-App können wir mit dem Yoga 2 Tablet auch von unterwegs bloggen, Kommentare der Leser beantworten und die Blogstatistiken einsehen und das bei einer gigantischen Akkulaufzeit. Für uns ist das Yoga 2 Tablet ein wirklich spannendes Gerät geworden, daß uns nun täglich begleitet. Mehr Infos bekommt Ihr direkt bei Lenovo.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar