Givenchy engagiert Julia Roberts als neues Kampagnengesicht

Givenchy-Kreativdirektor Ricardo Tisci hat sich für die letzten Kampagnen des französischen Modehauses keine professionellen Models gesucht, sondern eher auf ausdrucksstarke Frauen aus dem Kunst-, Musik- und Filmbereich gesetzt. Mit Julia Roberts als neues Gesicht der Frühjahrskampagne 2015 hält er an diesem Konzept fest.

Die Bilder sind in Schwarz-Weiß und bewusst schlicht gehalten. Der Hollywoodstar ist kaum geschminkt, trägt ihre Haare offen und präsentiert auch eher klassisch-schöne Looks. Verantwortlich für die Aufnahmen ist das Fotografenduo Mert Alas und Marcus Piggott.

Ricardo Tisci schwärmt von Julia Roberts in höchsten Tönen. Man habe bei den Motiven vor allem auf ihre besondere Ausstrahlung und ihr Selbstbewusstsein gesetzt, daher blicke sie ernst und ausdrucksstark in die Kamera. Auf ihr weltberühmtes Lächeln habe man bewusst verzichtet. Vor Julia Roberts sahen wie in Givenchy-Kampagnen bereits die Künstlerin Marina Abramovic, die Soulsängerin Erykah Badu sowie die Schauspielerin Isabelle Huppert.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar