UGG Australia_M_Seton_BLK_1005283_R

UGG Australia mit neuen „Undercover“ Modellen für Männer

Lammfellschuhe und UGG Boots sind ja eigentlich schon seit dem sie auch in Deutschland in den Läden stehen Gegenstand von vielfältigen Style-Diskussionen. Während die einen die klassischen UGGs für ein modisches No-Go halten, schwören die anderen auf die Bequemlichkeit und Wärme der australischen Kultschuhe.


Noch einen Zacken schärfer ist die Diskussion bei Männern und nicht jeder hat die Eier das Rückgrat einfach zu tragen, was ihm gefällt. Ich habe mit meinen Lammfellschuhen nur die besten Erfahrungen gemacht und bin einfach megahappy mit dem wohligen und relaxten Gefühl, daß ich in den Schuhen habe, wenn ich damit durch den Winter stapfe. Aber der klassische UGG ist auch nicht für jede Gelegenheit geeignet. Als ich letztens zu einem kleinen winterlichen Spaziergang in Österreichs Bergen aufbrach, habe ich schon bemerkt das ein festeres und noch wetterfesteres Schuhwerk angebracht gewesen wäre. Die klassischen Uggs mögen Pfützen und Schlamm eben nicht so richtig und die Schuhkonstruktion und Sohle geben bei komplizierterem Gelände auch nicht den optimalen Halt – es ist eben ein relaxter Schuh für relaxte Einsätze.


Aber UGG bringt mit den neuen Herrenmodellen tolle Styles auf den Markt, bei denen klassische Herrenschuhformen mit dem natürlich wärmenden und super bequemen Lammfell kombiniert werden. Ich bin dank des erneuten Schneefalls in Berlin heute mit dem Modell Seton von UGG Australia unterwegs und bin begeistert. Hätte ich den Schuh nur schon bei meiner Wanderung gehabt. Jedenfalls ist der Seton ein sehr stabiler Herrenschuh mit einer klassischen Form und bietet eine sehr gute Stabilität für den Fuß, besonders wenn man ihn bis oben schnürt. Gleichzeitig wurde von UGG eine Vibram-Sohle verwendet, die sehr guten Grip bietet und mit Schnee und Eis bestens zurecht kommt. Und obwohl man einen „normalen“ Herrenstiefel trägt, hat man durch die üppige Lammfellfütterung immer noch dieses wohlig-warme UGG-Boot Gefühl. Damit ist der Seton für mich eine perfekte Ergänzung zu den klassischen UGGs und so kann ich je nach Bedarf zwischen dem chilligeren, klassischen UGGs und den robusteren Setons wählen.

Neben dem Seton gibt es aber noch viele weiterev Modelle, die alle ebenfalls mit einem klassischen Look daherkommen und somit auch für alle Männer mit weniger modischem Scheid tragbar sind.

Hinterlasse einen Kommentar

21