New York City benennt Straße nach Oscar de la Renta

Als im Oktober letzten Jahres der Modeschöpfer Oscar de la Renta starb, blieb die Modewelt für einen Moment stehen. Zahlreiche Kollegen, Modefans und Fachleute würdigten die Arbeit des großen Designers. Nun wird ihm in New York City, die Stadt, mit der er viele Jahre seines Lebens eng verbunden war, eine besondere Ehre.

Anlässlich der New York Fashion Week verkündete Bill de Blasio, Bürgermeister von Big Apple, dass man eine Straße in der Bronx nach Oscar de la Renta benennen werde. Konkret handelt es sich dabei um die Kreuzung Fordham Road und Creston Avenue.. Die Ecke wird in Zukunft auf den Namen Oscar de la Renta Boulevard hören.

In diesem Zusammenhang verkündete der New Yorker Bürgermeister desweiteren, dass man das Etat für die Mode-Initiative „Made in New York“ verdreifachen werde. Das Geld soll unter anderem in bezahlte Praktika, neue Manufakturtechniken sowie in Stipendien investiert werden.

GD Star Rating
loading...
New York City benennt Straße nach Oscar de la Renta, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar