Victoria’s Secret: Karlie Kloss legt die Flügel ab

Viele Models träumen davon zu den Engeln des Lingerie-Labels Victoria’s Secret zu gehören. Doch „leider“ ist dieser Job auch deutlich aufwändiger als manch anderer im Modelbusiness. Die Engel haben zahlreiche PR-Termine, Shootings, die große Fashion Show und und und. Werden die Mädels schließlich bekannter und haben selbst mehr Termine, wird es schwierig. Nach Miranda Kerr merkt dies nun auch Karlie Kloss und verlässt daher das Unternehmen.

Victoria’s Secret bestätigte bereits offiziell, dass Karlie Kloss ihren Vertrag beim Label nicht mehr verlängern werde. Man gehe in Freundschaft auseinander und Karlie werde in den Augen der Verantwortlichen immer ein Engel bleiben. Man schwärmt von ihr in den höchsten Tönen und wünscht ihr alles Gute.

Der Grund für den Weggang von Karlie Kloss sei einzig und allein ihr voller Terminkalender und neue Projekte, die sie nach einigen Jahren bei Victoria’s Secret nun in Angriff nehmen möchte. Kloss gehört aktuell zu den gefragtesten Models weltweit. Neben zahlreichen anderen Jobs ist sie aktuell das Gesicht von L’Oréal Paris und warb im vergangenen Jahr für den neuen Chanel-Duft Coco Noir.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar