Gisele Bündchen plant doch noch ausgewählte Runway-Shows

Vor wenigen Tagen ging es groß durch die Presse, dass Supermodel Gisele Bündchen in Zukunft keine Runway-Shows mehr machen werde. Auch wir haben darüber berichtet. Nun hat ihre Agentur IMG ein offizielles Statement hinterher geschossen, in dem man wieder ein wenig zurückrudert. Sie werde ausgewählten Shows beziehungsweise Marken auch weiterhin treu bleiben.

In der vergangenen Woche hatte das brasilianische Modeportal „Moda Estadao“ Gisele Bündchen so zitiert, als würde sie generell keine Laufsteg-Shows mehr machen. Ihr letzter Auftritt auf einem Catwalk sei im April bei der Sao Paulo Fashion Week. IMG betonte nun, dass die Informationen nicht korrekt wiedergegeben wurden. Gisele Bündchen habe zudem selbst kein entsprechendes Statement abgegeben.

Sie werde nur keine Fashion Weeks mehr machen und dabei nicht mehr bei 17 Shows in allen drei Städten zu sehen sein. Dies bedeute jedoch nicht, dass sie dem Laufsteg gänzlich den Rücken kehre und von „Ruhestand“ könne schon gar keine Rede sein. Na dann, wissen wir das also auch… :D

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar