Mit frischen Farben in den Frühling : Die Plus-Size Trends 2015

Der Frühling wird bunt – Und wieso sollten Frauen mit Kurven sich da zurückhalten? Vom Jumpsuit bis zum kurzen Rock, in diesem Jahr gibt es keine Ausrede mehr, sich hinter unauffälliger Mode zu verstecken!

Plus-Size Mode muss sich im Jahr 2015 nicht mehr verstecken. Selbstbewusst tragen Mädels und Frauen heute, was ihnen gefällt und worin sie sich wohlfühlen. Die Richtlinie bildet dabei nicht mehr die Catwalk-Größe „Size Zero“, denn selbstbewusste Trends zeigen immer mehr: Bei Größe 38 ist nicht Schluss mit den tragbaren, attraktiven Outfits. Natürlich gehört eine Portion Mut dazu, zu zeigen „was Frau hat“. Mit den Trends in diesem Frühjahr wird das leichter denn je!

Angesagt ist in diesem Jahr die Farbe Marsala. Der Farbton, irgendwo zwischen Erdtönen und knalligem Rot, ist überall. Auf den Laufstegen zeigen Miu Miu, Dolce & Gabbana und Dior ihre neusten Kreationen in der Pantone Farbe #1438. Mit der Farbe lassen sich Akzente setzen, zum Beispiel mit langen Blazern über hellen Röcken. Aber auch kräftig bunte Farben wie Blau und Orange können die Kurven so umspielen, dass wirklich jeder vom individuellen Styling begeistert ist.

top-farbe-marsalaBild: www.ateliergs.de

Eine gute Nachricht für Mädels mit strammeren Waden: Plateauschuhe sind in diesem Frühling wieder voll angesagt. Sie verlängern das Bein, auch optisch, sind aber flach genug um die Füße zu schonen und vor Umknicken zu bewahren. Kombiniert mit großflächigen Mustern, die dieses Jahr wieder verstärkt getragen werden, entsteht je nach Laune ein klassischer Stil, zum Beispiel in mittellangem Businessrock und die Hüften bedeckenden Kurzmänteln, oder ein verspieltes Outfit für den Feierabend.

Jumpsuits bleiben trendig. Dabei raten Experten, dass man für diese Form des Einteilers wohl eher schlanke Beine benötigt, bis zur Größe 46/48 sollten Mädels sich davon allerdings nicht abschrecken lassen. Jumpsuits betonen die Taille und können Accessoires wie ausgefallenen Handtaschen, oder Haarschmuck in Szene setzen. Auch wieder dabei in diesem Jahr: Die Hippiemode. Blumenmuster auf Kleid und Bluse, Haarbänder, Fransen und in diesem Jahr auch wieder Chiffon und Spitze, drücken das Frühlingsfeeling aus wie kein anderer Stil. Und auch hier darf es gerne bunt werden.

Oft gilt es bei Plus-Size, mit weiten Schnitten wie im aktuell angesagten Kastenlook ein wenig zu kaschieren, damit liegt ihr in diesem Jahr immer richtig. Denim und robuste Materialien in Over-Size-Cuts werden jeder Kurve gerecht und machen fit für einen stylishen Auftritt, im Job, im Club oder bei Ausflügen in der Frühlingssonne.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar