TAG HEUER präsentiert Smartwatch

Mit Spannung erwarten viele das der Schweizer Uhrenhersteller TAG HEUER, die von ihm angekündigte Smartwatch vorstellt. Lange hat der Schweizer Edel-Uhr-Hersteller damit gehadert, eine Computeruhr herauszubringen. Jetzt hat TAG HEUER bekannt gegeben das in einem Monat damit begonnen werden soll, diese Uhr herzustellen. Die erste TAG HEUER Smartwatch soll nun im Rahmen von Baselworld einer großen Uhren- und Schmuckmesse vorgestellt werden.

Wie wird die Smartwatch aussehen?
Die Smartwatch wird vom Uhrenhersteller TAG HEUER entworfen und hergestellt. Von Google stammt das Betriebssystem, welches integriert wird, denn Google stellt hierfür eine Version des Betriebssystems Android Wear bereit. Die Chips, welche die Uhr smarter machen sollen, werden von Intel beigesteuert. Jean-Claude Biver der Chef des Unternehmens TAG HEUER sprach in diesem Zusammenhang von einer der wichtigsten Ankündigungen, die er bisher machen konnte. Die Uhren- und Schmuckmesse steht derzeit mehr im Zeichen der Smartwatches, wie die Jahre zuvor. Aber ein Problem, welches für Sorgen sorgt, bleibt auch hierbei der Schweizer Franken, der stärker ist denn je. Und so spricht die Direktorin von Baselworld auch von keinen euphorischen Zeiten.

Die TAG HEUER Smartwatch wird dem Konzept der Withings Active ähneln und somit wird sie auch wie eine klassische Uhr aussehen, denn TAG Heuer soll hierbei das Carrera Modell in eine Smartwatch umsetzen. Zu den Funktionen die diese Smartwatch besitzen soll gehören eine GPS-Positionsbestimmung, ein Höhenmesser sowie zahlreiche Fitness-Funktionen. Die TAG Heuer Smartwatch wird Schritte und auch die verbrannten Kalorien der Träger anzeigen aber ebenso den Schlaf überwachen. In dieser Uhr wird gleichzeitig ein Vibrationsmotor integriert sein, wodurch sich der Zeitmesser auch bestens als Wecker eignen wird.

Die Smartwatches anderer Hersteller Gleichzeitig wird auch Apple im April eine Computeruhr auf den Markt bringen. Hierbei soll die Apple Watch vor allem in Edelstahl- und Gold-Versionen den Markt erobern, wobei der Fokus auch auf die klassische Uhren-Branche in Bezug auf Design und Mode gelegt werden soll. Google stellt mit Android Wear die entsprechende Software vor, die von anderen Elektronik-Anbietern benutzt wird, zu diesen gehören unter andere, LG, Motorola und Huawei. Der Markt der Smartwatches wird derzeit vor allem noch von Samsung dominiert.

Uhrenhersteller tun es Elektronik-Konzernen nach
Diese Elektronik-Konzerne sind schon lange auf den Zug der Smartwatches aufgesprungen, während sich die traditionellen Uhrenhersteller noch zurückhielten, doch damit soll nun auch endlich Schluss sein und deshalb wollen jetzt auch solche Traditionsunternehmen wie TAG HEUER mit einer Smartwatch den Markt mit aufmischen. Und auch der weltgrößte Uhrenhersteller Swatch hat bereits vor Beginn der Baselworld seine Antwort auf die neue Apple-Watch mit seiner Swatch Touch Zero One gegeben. Diese besitzt zwar keine Funktion zum Telefonieren, kann aber bestens mit digitalen Messfunktionen beim Sport genutzt werde und ebenso ist ein Öffnen von elektrischen Türschlössern und das elektronische bezahlen möglich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar