Stacked Rings – ein aufregend neuer Schmucktrend

Trends im Schmuck haben den wundervollen Vorteil, dass mit wenig Aufwand ein neuer Look entstehen kann. Die Macht der Accessoires ist schließlich groß und ihr Einfluss ist dementsprechend hoch. Und jetzt kommt ein Trend in die Fashion, der garantiert für Aufsehen sorgen wird: Stacked Rings. Stacked Rings zeigen, dass auch beim Schmuck für die Finger immer noch Potential für Innovationen besteht.

stacked-rings-trend

Stacked Rings – flickr/Chloe Garrick

Was sind Stacked Rings?
Stacked Rings bedeutet, dass mehr als nur ein Ring getragen wird. Das gilt nicht nur für die ganze Hand, das gilt auch für jeden einzelnen Finger. Die modische Zurückhaltung, bei der bestenfalls Ehering und ein Statement Ring den gesamten Schmuck ausmachten, ist vorbei. Das ist gut, denn wer kennt das nicht? Das Schmuckkästchen ist voll mit tollen Ringen, aber trotzdem trägt man Tag für Tag immer nur denselben Ring. Mit Stacked Rings können jetzt all die schönen Ringe aus dem dunklen Gefängnis befreit werden und vielleicht hat man ja auch noch Lust, ihnen neue Gesellschaft zu besorgen. Denn in diesem Jahr ist weniger nicht mehr, im Gegenteil.

Pandora Silber-Ring, violetter Zirkonia

Pandora Silber-Ring, violetter Zirkonia


Ein Look, der rundum persönlich ist
Vorschriften gibt es beim Stacked Rings Trend zum Glück keine. Es geht nur darum, so viel Schmuck wie möglich zu präsentieren und das am besten mit Stil und einer Idee. Wer also Lust darauf hat, die ganzen Schmucksteine ans Tageslicht zu befördern, der kann das ruhig machen. Dann glitzern halt die Finger in den schönsten Farben, so wie wir es durch die Pandora Ringe kennen. Statements sind ebenso möglich, Ringe mit einem Ringkopf in Herz- oder Dreiecksform können zeigen, ob Frau auf der Suche nach einem Mann ist oder nicht. Wird Gesellschaft gesucht, dann zeigt die Spitze nach außen, ist man vergeben, dann zeigt sie nach innen.

Stacked Rings - flickr/poeatr

Stacked Rings – flickr/poeatr

Genug ist niemals genug
Stacked Rings bedeutet nicht, dass alle Finger in den Genuss von nur einem Ring kommen. Drei schmale Ringe auf das untere Fingerglied, zwei weitere am oberen Glied, das ist ohne Weiteres möglich. Wem die Auswahl für den Look zu schwierig ist, dem kann von den Juwelieren fix geholfen werden. Es gibt mittlerweile ein großes Angebot von Ringen, die so wirken, als wären es mehrere schmale Ringe, aber trotzdem handelt es sich hier nur um einen einzigen Ring. An der Unterseite der Hand verbirgt sich, dass die verschiedenen Ringschienen miteinander verbunden sind. So sind viele Ringe mit einem einzigen Handgriff aufgesteckt. Es ist also immer ganz leicht, diesen tollen Trend schnell zur modischen Realität werden zu lassen.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Stacked Rings – ein aufregend neuer Schmucktrend”
  1. Dyrberg/Kern sagt:

    Hallo,

    Toller und sehr interessanter Beitrag. Ich stimme ganz klar zu – mit diesen Ringen kann man kreativ sein und seinen persönlichen Stil bilden. Es gibt eine Vielzahl von Stacked Rings und deswegen gibt es auch eine grosse Menge von Stil-Kombinationen. Stacked Rings oder Kombinationsringe sind deshalb auch ein wichtiger Teil meines Produktsortiments :)

Hinterlasse einen Kommentar