MAC Viva Glam mit Miley Cyrus

Das kanadische Kosmetikhersteller MAC unterstützt seit vielen Jahren Menschen, die von AIDS und HIV betroffen sind und darunter leiden. 1994 startete das Unternehmen den MAC AIDS Fund, und die erste Kampagne mit dem VIVA GLAM Lippenstift, um Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, Gelder einzusammeln und die betroffenen Menschen zu entstigmatisieren.

2015 rührt MAC erneut die Anti-AIDS-Trommeln. Mit dabei in diesem Jahr: Miley Cyrus. Der Popsuperstar dient als Sprachrohr für die neueste Kampagne von MAC im Kampf gegen die gefährliche Seuche AIDS und das HI-Virus. Sie tritt damit in die Fußstapfen vieler anderer Gesichter der VIVA GLAM Kampagnen wie Rihanna, Christina Aguilera oder Elton John.


Bei jedem Kauf eines MAC VIVA GLAM Lippenstiftes und Lippglass geht der volle Verkaufserlös an den MAC AIDS Fund. Das gesammelte Geld geht weltweit an Projekte zur AIDS Prävention und an Projekte zur Versorgung bereits infizierter und erkrankter Menschen. Ungeachtet von Religion, Geschlecht oder Hautfarbe werden betroffene Menschen auf der ganzen Welt unterstützt.

Der MAC AIDS Fund finanziert zahlreiche Programme und Projekte. Grob gliedern lassen sich diese in Aktionen zur Prävention und zur Behandlung von AIDS. Zudem unterstützt der Fund Programme, die betroffenen Menschen weiterhin ein normales Leben ermöglichen.

Leider sind es häufig arme Menschen, die sich mit HIV infizieren. Damit diese sich eine Behandlung leisten können, bekommen sie Hilfe bei Lebensmitteln und der Wohnungssuche. Eine gute Versorgung dieser Menschen ist auch notwendig, um eine Ausweitung des Virus zu verhindern.

Vielerorts erleichtert das Geld aus der Kampagne den Menschen auch schlicht den Zugang zu notwendigen Medikamenten. So stellen Programme in Chile und der Dominikanischen Republik betroffenen Bürgern die Medikamente vergünstigt oder gratis zur Verfügung.

In Südafrika und Indien laufen Projekte um die Ansteckung noch ungeborener Kinder im Mutterleib zu verhinden. HIV-Positive schwangere Frauen bekommen die notwendigen Behandlungen, um eine Ansteckung ihrer Kinder zu verhindern.

Zur Prävention finanziert der Fund Programme, um die Ansteckung Drogensüchtiger zu vermeiden. Durch Aufklärung und die Ausgabe desinfizierter, sauberer Spritzen verringern diese Projekte die Ansteckungsrate. Auch Projekte zur Aufklärung und Aufarbeitung der Krankheit und die Ausgabe von Verhütungsmitteln werden unterstützt.

Diese seit Jahren erfolgreich laufende Kampagne ist ein wichtiger Meilenstein in der Bekämpfung von HIV und AIDS. Mit dem Kauf eines VIVA GLAM Lippenstiftes oder Lipglasses kann jeder diese Projekte unterstützen und einen kleinen Beitrag zur Versorgung an unter HIV und AIDS leidender Menschen leisten.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “MAC Viva Glam mit Miley Cyrus”
  1. Auch wir werden schon seit mehreren Jahren durch den MAC AIDS Fund unterstützt und konnten mit den Spenden unseren Tagestreff für an AIDS erkrankte Menschen ausbauen und das Angebot dort erweitern.
    Desweiteren konnten wir mit dem Geld aus dem MAC AIDS Fund den „MAINTest“ – ein regelmäßigesTestangebot auf HIV, Syphillis und Hepatitis einrichten.
    Auch bei unseren Präventionsprojekten waren uns die Gelder aus dem Fund eine große Hilfe!
    Alle Angebote der AIDS-hilfe Frankfurt finden Sie auf http://www.frankfurt-aidshilfe.de

Hinterlasse einen Kommentar