Prabal Gurung sammelt Spenden für Erdbebenopfer in Nepal

Das verheerende Erdbeben in Nepal hat die ganze Welt erschüttert und viele fühlen mit den Tausenden von Menschen, die Angehörige verloren haben, immer noch welche in den Trümmern vermissen und ihr Dach über dem Kopf sowie ihr Hab und Gut verloren haben. Designer Prabal Gurung hat daher nun zum Spenden aufgerufen.

Für das Sammeln von Spenden hat der Modeschöpfer nicht nur mitfühlende Gründe, wie wir sicherlich alle, sondern auch persönliche. Er ist zwar in Singapur geboren, jedoch in Nepals Hauptstadt Kathmandu aufgewachsen. Um seine ehemalige Heimat zu unterstützen, sammelt Prabal Gurung Gelder über die Plattform Crowd Rise.

Die über den Relief Fund gesammelten Spenden gehen zu 100 Prozent an Hilfsaktionen, die die Erdbebenopfer aktiv vor Ort unterstützen. Bereits in den ersten Tagen hat der Designer über 300.000 Dollar zusammenbekommen. Unter den Spendern befinden sich natürlich auch Kollegen von Prabal Gurung wie die Designerin Diane von Furstenberg. Übrigens unterstützt Gurung bereits seit Jahren seine ehemalige Heimat Nepal mit verschiedenen karitativen Projekten. So ist er unter anderem Vorstandsmitglied der Shikshya Foundation Nepal.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar