LLOYD Schuhe überraschen mit Tradition und Innovation aus Europa

Als ich im März beim Event von Lloyd in der Sky-Bar des andel´s Hotel in Berlin eingeladen war, war ich einigermaßen skeptisch was mich dort erwarten würde. LLOYD war für mich bisher vor allem ein Begriff für eher traditionelle Schuhmode – solide, aber eben auch ein wenig langweilig. Um so mehr bestätigte es sich als eine gute Idee von LLOYD, mal ein paar Blogger und Journalisten einzuladen und das neue LLOYD mit seinen vielen Facetten vorzustellen.

#lloyd #shoes #event #berlin #boots #himmelueberberlin #view #outfitdetail #fashionblogger_de #instapic

Ein von Fashion Insider (@fashion_insider_magazin) gepostetes Foto am

LLOYD besteht als Schuhmarke schon mehr als 125 Jahre und auch der bekannte, rote Streifen im Schuhabsatz wird schon seit mehr als 40 Jahren als Kennzeichen der Marke verwendet. Ein Großteil der Schuhe werden nach wie vor in Deutschland und Europa gefertigt und so ist es kein Wunder, daß LLOYD in Sulingen größter Arbeitgeber ist und der größte Schuhhersteller in Niedersachsen. Heute stellt LLOYD fast 2 Mio. Paar Schuhe pro Jahr her und verkauft diese in mehr als 3.700 Verkaufspunkten in mehr als 40 Ländern.

Wie gesagt, war für mich vor allem interessant, mal ein paar andere Seiten der Marke kennenzulernen, als den klassischen, glatten schwarzen Herrenschuh, den man quasi in jedem Büro und auf jeder Messe gefühlt unendlich oft sieht. Neu war für mich die 1888-Kollektion, die im Premiumsegment angesiedelt ist und bei der beste Materialien auf feine Details und präzise Handarbeit treffen. Beim LLOYD Wheeler wird der Rahmen präzise von Hand geflochten und mit der Micro-Zwischensohle vernäht. Allein für diesen Vorgang benötigt ein Schuhmacher mit langjähriger Erfahrung annähernd 2 Arbeitsstunden pro Paar. Im nächsten Schritt wird die grubengegerbte Lederlaufsohle, die LLOYD von der Firma Joh. Rendenbach jr. aus Trier bezieht, verklebt. Bereits in der vierten Generation seit 1871 werden in dieser Gerberei hochwertigste Ledersohlen in der traditionellen Eichenloh-Grubengerbung gefertigt.

lloyd-wheeler-schuhe-rahmengenaeht

Ein weiterer Vertreter aus der 1888-Kollektion ist der schöne Brogue, LLOYD Wells, der aus Glattleder (Vaquero Calf) mit hochwertigem Lederfutter, einer Lederdecksohle sowie einer Lederlaufsohle für optimalen Tragekomfort gefertigt wird. Ich habe dazu ein Paar ausgefallene, farbenfrohe Happy Socks kombiniert, die den klassischen Look der Wells etwas auflockern.

lloyd-schuhe-happy-socks-outfit-4

Modischer sind die LLOYD Didier Stiefeletten, die ein tolles Veloursleder als Obermaterial aufweisen, daß im dunkelgrünen Farbton kleine auflockernde Akzente zeigt.

lloyd-schuhe-happy-socks-outfit-11

Aus der Kategorie „hätte ich nicht von LLOYD erwartet“ habe ich die Stiefelette LLOYD Bolton aus der LLOYD Casual Kollektion herausgepickt – wobei man statt Stiefelette eigentlich besser schon Sneaker sagen kann. Beim Bolton kommt die traditionelle, handwerklich erstklassige Verarbeitung aus Kalbleder und Kalbverlour für das Obermaterial und das Leder-Innenfutter mit dem legeren High-Top-Sneaker Design zusammen.

lloyd-schuhe-happy-socks-outfit-9

Gewinnspiel
Wir verlosen zwei Paar der vorgestellten LLOYD Schuhe und zwar die LLOYD Wells und die LLOYD Bolton – jeweils in Größe 44.

So kannst Du eines der beiden Paare gewinnen:
1. Werde Fan vom Fashion Insider bei Facebook
2. Hinterlasse einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite oder hier unter dem Beitrag und sage uns welches Paar der LLOYD Schuhe Du gern gewinnen möchtest.

Wenn Du das Gewinnspiel bekannter machst, in dem Du den Gewinnspiel-Tweet retweetest oder den Gewinnspiel-Pin repinnst oder den Google+ Post teilst, erhältst Du für jede dieser Aktivitäten ein zusätzliches Los, daß die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöht.

Die Gewinner werden am 04. Oktober 2015 um 23.59 per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook/E-Mail informiert. Viel Glück!

GD Star Rating
loading...
LLOYD Schuhe überraschen mit Tradition und Innovation aus Europa, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kommentare
19 Antworten zu “LLOYD Schuhe überraschen mit Tradition und Innovation aus Europa”
  1. Petra Sch. sagt:

    Mein Mann hat bald Geburtstag. Ich würde ihn so gern damit überraschen. Daumen gedrückt!

  2. MarioP sagt:

    Lloyd WELLS – Größe passt perfekt.

  3. Carola Schramk.. sagt:

    LLOYD Bolton wären klasse für meinen Mann.

  4. RuügiD sagt:

    Bin dabei. Endlich mal was für Männer. Habe das Gewinnspiel sogar selbst entdeckt.

  5. HQ-Tim sagt:

    Cool. Mache mit. Like und geteilt!

  6. FerdGerd sagt:

    LLOYD Bolton rockt. Habe schon ein Paar von denen – Spitzenqualität. Trage sie schon lange, ein neues Paar wäre cool.

  7. KatjaF sagt:

    Hey. Ich mache mal für meinen Bruder mit. Wäre ne klasse Überraschung für ihn. Hoffe, das ihr treue Leser nicht vergesst.

  8. Hylla sagt:

    LLOYD Wells – Bitte, Bitte, Bitte.

  9. MReus sagt:

    Macht mich glücklich Fashion Insider und LLOYD! Mein Favorit ist Wells eindeutig.

  10. Henry_Boot sagt:

    Gerade erst entdeckt, hüpfe mal in den Lostopf.

  11. Alexander sagt:

    Ich finde den im Budapester Style am coolsten. Lese deinen Blog regelmäßig. Geteilt bei meinen Jungs.

  12. Gewinner;) sagt:

    Ich liiiebe Schuhe. Egal welcher genau meine Größe!

  13. GoetzeFan sagt:

    Wells ganz klar. Ich trage sonst hauptsächlich Sneaker und Fußballtreter. Ist also Zeit mal was Neues zu wagen. Frage mich schon ob meine Freundin das merken würde. Ich soll ja auch immer erkennen, wenn sie nen neues Teil trägt. Monsteraufgabe, ihr versteht was ich meine.

  14. ArtMüller sagt:

    Echte Schuh müssen aus Leder sein und gut verarbeitet. Bin ein Fan von Markenprodukten, die man mit gutem Gewissen tragen kann. Hätte gern den LLOYD Bolton.

  15. Michi sagt:

    ich würde sehr gerne die LLOYD Bolton für mich gewinnen.

  16. KarimK. sagt:

    Klasse, bin Fan von guten Schuhen. Gibt es die Socken dazu?

  17. Dan sagt:

    Wells – Genau das richtige für den Herbst. Bin dabei.

  18. Michaela sagt:

    Der LLOYD Wells und die Größe passt meinem Schatzi auch. Würde ihn gern damit überraschen.

  19. Herzallerliebst Marie sagt:

    Ich hoffe den Letzten beißen nicht die Hunde. Würde gern den LLOYD Bolton gewinnen.

Hinterlasse einen Kommentar