Müssen es immer Flip-Flops sein?

Wenn es im Sommer so richtig heiß wird, hört man es wieder in allen Straßen, egal ob am Tag oder in der Nacht, das Geräusch, das zu einem Namen wurde, das eine Art Styling-Gefühl verkörpert, Flip-Flop. Was vor ein paar Jahren vielleicht noch originell war, ist jetzt modisch einfach nur langweilig und irgendwie nervig.

Sogar beim Feiern in den Clubs und Bars geben sich manche in dieser Republik keine Mühe beim Styling mehr und schleichen mit dem ewigen Flip und dem darauf folgenden Flop durch die Gänge der Clubs. Sexy ist das nicht, vor allem, wenn die Füße nicht gepflegt sind oder sich der Dreck der Straße langsam an selbigen sammelt.

Daher raten wir in diesem Sommer allen Männern, und auch den Frauen, die Flip-Flops liegen zu lassen und lieber zu modischen Alternativen zu greifen. Espadrilles oder Bootsschuhe tun es auch. Auch Sandalen sind in diesem Sommer angesagt und kommen durchaus mit spannenden Details daher. Nun ja, und die klassischen Loafers oder Car Shoes gibt es ja auch noch… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar