moo glaubt an die Macht großartigen Designs

Bei MOO handelt es sich um ein preisgekröntes Design- und Druckunternehmen, spezialisiert auf Promotions- und Büromaterial. Die Firma wurde 2006 gegründet, um die Verfügbarkeit des Internets mit den Werten des professionellen Designs zu kombinieren. Sie versprechen dabei kompromisslos hohe Standards und gute Designs für alle zugänglich zu machen.

MOOment … ganz schön frech
Am Tonfall auf der Firmenhomepage von MOO ist schnell zu erkennen, dass sie einen besonders jungen, frischen und frechen Eindruck hinterlassen wollen. Unterstrichen wird das mit der Formulierung „wir sind angetreten mit dem Ziel die Druckindustrie aufzumischen.“ Nur neun Jahre nach der Gründung wirkt zumindest der Internetauftritt und die Wortwahl sehr selbstbewusst. Die Zahlen und Fakten, die nachzulesen sind, wirken auch mächtig. In über 200 Ländern verteilt hat man Hunderttausende Kunden. Das Unternehmen konnte bisher 3 Webby Awards gewinnen, welche als Oscar des Internets bezeichnet werden. Laut dem Guardian gehört MOO gar zu den Top Ten Start Up Unternehmen Großbritanniens. Wirklich beeindruckend.

Besonderer Stil passt zur Außendarstellung
Betrachten wir die Produkte der Firma, fällt uns schnell der etwas extravagante Stil auf, doch genau der wird das Erfolgsgeheimnis dieser Firma sein. Das Design schmiegt sich praktisch direkt an die Wortwahl an und sie drücken gemeinsam eine Frische und Lebensfreude aus. MOO glaubt, dass Design Wunder wirken kann, vor allem in geschäftlicher Hinsicht. Also ganz nach dem altbewährten Motto „Wer nicht wirbt, der stirbt.“ Mit dem firmeneigenen Slogan „Wir sind erst zufrieden, wenn sie es sind“ drücken sie das nur etwas anders aus. Besonders erfrischend ist die Tatsache, dass es sich bei MOO um ein recht junges Unternehmen handelt, sie aber entgegen aller Trends nicht auf die Online-Schiene aufgesprungen sind, sondern sich lieber im Printbereich verwirklichen. Die Liebe, die in der Arbeit steckt, ist in den Produkten erkennbar.

Design, Druck & Erfindungen
Neben der Gestaltung und dem Druck hat sich das Unternehmen aber auch einen Namen durch Erfindungen gemacht. Mehrere Werbeartikel sind durch kreative Ideen enstanden in der Absicht, dem Kunden dabei zu helfen, sich von der Konkurrenz absetzen zu können. So haben sie beispielsweise die Mini Card auf den Markt gebracht, eine kleinere Visitenkarte. Darauf sind weniger Informatonen zu finden und sie soll durch ihre ungewöhnliche Größe im Gedächtnis bleiben und luxeriös wirken. Mit der einzigartigen Drucktechnik Printfinity lassen sich sogar alle Visitenkarten mit einem individuellen Aufdruck erstellen. Umsetzbar ist diese Technik auch bei Aufklebern, Briefpapier und ähnlichen Produkten. Personalisierungen in dieser Art werden in allen möglichen Variationen angeboten.

Wert auf Qualität
Die Firma legt besonderen Wert auf Qualität. Dies beschränkt sich aber nicht nur auf das Design, sondern in jedem Maße auch auf die Druckqualität. Dem Kunden sollte bewusst sein, dass es auf Klasse statt Masse ankommt und er dafür auch bereit sein muss, etwas mehr zu bezahlen. Dafür bekommt er aber auch wirklich ein Design auf sehr professioneller Basis mit besonderem Augenmerk auf die Druckqualität. Der Kunde kann sich allerdings auch dazu entschließen, das Design selbst anzufertigen. Die Abwicklung übernimmt dann MOO. Ist man jedoch auf ein sehr ausgefallenes und vor allem auffälliges Design aus, empfiehlt es sich, die professionelle Unterstützung seitens MOO in Anspruch zu nehmen, da sie durch ihre jahrelange Erfahrung in diesem Bereich sicherlich der richtige Ansprechprtner sind.

Weitere Produkte
MOO hat sich spezialisiert auf den Bürobedarf, was einem überschaulichen Sortiment gleich kommt, jedoch bieten sie von nahezu allen Artikeln sehr viele verschiedene Ausführungen an. Ein besonderer Hingucker sind die Grußkarten, die entweder bereits in fertigem Design bestellt werden oder aber individuell und personalisiert in Auftrag gegeben werden können. Neben diesen Grußkarten und den verschiedensten Versionen von Visitenkarten befinden sich Flyer, Postkarten, Briefkarten, Sticker und Briefpapier im Hauptsortiment. Geschenkgutscheine können Sie sich auch anfertigen lassen. Es versteht sich von selbst, dass sowohl Großbestellungen, als auch Aufträge mit kleinem Auftragsvolumen angenommen werden. Ein ganz besonderes Bondbon ist die Möglichkeit ein Probepäckchen zu ordnern. MOO verschickt dann wahlweise Briefpapier, Flyer, Visitenkarten oder weitere Produkte, damit Sie Zuhause einmal testen können, ob sich die Produkte wirklich Premium anfühlen.

moo-visitenkarten-minicards

Fashion-Insider bei MOO
Gerade die Mini-Visitenkarten, bei der man jede Rückseite automatisch mit individuellen Bildern, z.B. aus flickr bedrucken kann, haben wir für das Fashion-Insider Team schon öfter bei MOO bestellt. Da wir bei Flickr mehr als 16.000 Bilder, vor allem von Fashion Shows von der Fashion-Week haben, eignen sich diese wunderbar, um jede Visitenkarte einzigartig zu machen. Aber auch für Outfit-Bilder ist dieses Feature genial.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar