Klein, fein und komfortabel: Hotel Palma de Majorca in Bibione

Sommer, Sonne, Strand und Sand! Bibione, der idyllische Ortsteil von San Michele al Tagliamento an der Adriaküste, ist schon seit geraumer Zeit mehr als nur ein Geheimtipp des internationalen Tourismus. Hier weht die Blaue Flagge der Ros Hotels als Zeichen von Umweltfreundlichkeit, und wer im Drei-Sterne Hotel Palma de Majorca in Bibione logiert, der darf sich auf Entspannung für Geist und Seele freuen. Denn dies ist keine der üblichen Hotelburgen sondern ein familiengeführtes Haus mit einer reichen Tradition.
Die 45 komfortablen Zimmer des Hotels Palma de Majorca wurden mit hellen und freundlichen Farben gestaltet und erfüllen alle Ansprüche der Gäste an einen unbeschwerten Urlaub unter der Sonne des Südens. Die Badezimmer des Hauses wurden unlängst renoviert und alle Zimmer verfügen über einen Balkon, wo das Glas Wein zum Sundowner besonders mundet. Selbstverständlich wurden alle Räume mit einer Klimaanlage ausgestattet sowie jeweils mit einem LCD-Fernseher, einem Haarföhn, einer Minibar und einem Safe. Für Computer-Freaks gibt es Wifi gratis.

Wer sich in seinem Urlaub nach Ruhe sehnt, dem wird es im Hotel Palma de Majorca in Bibione gefallen. Auch deshalb, weil es bis zum Privatstrand nur hundertfünfzig Meter sind und die schöne Fußgängerzone praktisch vor der Haustür zu finden ist. Die Gäste schwärmen vom Privatstrand, weil die beliebte „Insel des Sports“ von hier aus bequem zu erreichen ist. Wer seine schönsten Tage des Jahres nicht nur auf einem bequemen Liegestuhl verbringen sondern sich auch sportlich betätigen möchte, kommt hier bei organisierten Volleyball- oder Beach-Soccer-Turnieren auf seine Kosten.

Und Freunde des Radwanderns fahren zum Leuchtturm, in einen schattigen Pinienwald oder nutzen das Tourenangebot ins Hinterland der Adriaküste. Die Räder gibt es gratis im Hotel.

Das Hotel Palma de Majorca vermittelt dank der Kooperation mit dem Segelclub in Bibione Pineda Kurse im Windsurfen. So mancher Gast fühlt sich aber auch deshalb in diesem Hause pudelwohl, weil es über eine schöne Wellnessanlage mit einem beheizten Swimmingpool nebst Unterwassermassage verfügt.

Der Tag beginnt mit einem üppigen Frühstücksbuffet im Restaurant, wo der Chefkoch am Abend seine Gäste mit gastronomischen Köstlichkeiten der regionalen Küche verwöhnt. Für Vegetarier und Allergiker werden Gerichte zubereitet, die mit den Urlaubern individuell abgestimmt werden. Für die Kleinsten sind Kinder-Menüs vorgesehen.

Für sie gibt es bei der Ankunft im übrigen ein Überraschungspräsent, und wem es am Strand oder am Swimmingpool einmal zu langweilig wird, der vergnügt sich im Spielsaal des Hotels. Apropos Vergnügen: Am Abend lädt die Leitung des Hotels zu Musik und Tanz auf der Terrasse ein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar