Make-Up Tipps & Schminktipps für Weihnachten

In der Weihnachtszeit glitzert und blinkt es fast überall. Gerade unter dem Weihnachtsbaum werden Meetings mit Familie, Freunden und Bekannten gemeinsam genossen. Natürlich möchte die moderne heutige Frau dementsprechend hübsch aussehen. Welches Make-up ist das richtige zu Weihnachten? Und wann ist genug Schminke zum Fest? Wir haben ein paar Schminktipps für Euch zusammengestellt.

In Sachen Schönheit über die Festtage sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Es kann mehr Farbe genommen werden, aber der Look sollte in seiner Natürlichkeit möglichst erhalten bleiben und nicht glitzernd wie ein Weihnachtsbaum wirken.

Für die festliche Untermalung Eures Beauty-Looks zu den Festtagen ist es sehr wichtig, dass die Pflege abgestimmt wurde. Jedoch sollte sie Eurem eigenen Hauttyp nahekommen oder sogar entsprechen. Dadurch erhält die Haut bereits die erforderlichen Nährstoffe, damit feine Linien und kleine Fältchen unsichtbar werden. Aber Vorsicht: Nicht zu übermäßig auftragen, ansonsten wird die Schminke nicht eben verteilt und hält auch nicht lange.

Bestenfalls wird eine Foundation genutzt und der Farbton wird idealerweise an der Innenseite des Handgelenkes getestet. Diese Position kommt Eurem Teint ziemlich nahe und Euer Look sieht nach dem Schminken natürlich schön aus.

Eure Augen sind besonders hübsch und Eure Wangenknochen besonders wohlproportioniert? Oder findet Ihr Euren elegant gezogenen Mund so attraktiv? Gerade diese Areale müssen einen speziellen Eyecatcher bieten. Hübsche Augen können durch einen feinen Lidstrich eine noch schönere Magie erhalten. Ein besonderes Erlebnis ist u.a. ein silberner, weißer oder hellgrauer Lidschatten in Kombination mit einem Anflug Glitzer jeweilig im äußersten Winkelbereich der Augenbrauen. Damit erscheint Euer Gesicht in noch höherem Glanz.

Für die Betonung Eurer Lippen können Ihr additional zu Eurer Lieblingsfarbe einen Lipgloss mit Glitzerteilchen auftragen. Keinesfalls sollte eine Highlighter eingesetzt werden. Etwas weniger erzeugt auch eine große Wirkung. Auch zu den Festtagen. Selbstverständlich könnt Ihr als Alternative auf die Wangenknochen ein bisschen Glitzer-Rouge geben. Ein glänzender Lipgloss sollte gemieden werden, stattdessen nutzt Ihr zur Verzierung des Mundes einzig und allein einen samt farbig scheinenden Lippenstift in Eurer bevorzugten Farbe.

Geht es um die Farbselektion, ist „die“ ideale Farbe bei der Auslese der Farbe nicht vorgegeben. Jede Frau ist für sich einmalig und es ist atemberaubend, eine ideale passende Farbe oder Verknüpfung der Farben auszusuchen. In diesem Sinne kann es beim Make-Up für Weihnachten ruhig festlich zugehen, aber Übertreibungen sollten auch beim Outfit ausbleiben.

GD Star Rating
loading...
Make-Up Tipps & Schminktipps für Weihnachten, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar