#FestVersprochen – Stress in der Vorweihnachtszeit – Nicht mit bonprix!

Das international anerkannte Modeunternehmen bonprix hat sich innerhalb der Mitte November 2015 gestarteten Kampagne „Zieh dir ein gutes Gefühl an“ eine ganz besondere und überaus ansprechende Art der Werbung einfallen lassen.


#FestVersprochen – Die aktuelle Viral-Aktion von bonprix
Die mit einem Online-Spot gestartete Viral-Aktion von bonprix #FestVersprochen lädt sowohl über unterschiedliche Socialmedia-Kanäle als auch über die unternehmenseigene Aktionsseite seine Kunden dazu ein, daran teilzunehmen und somit den alljährlich angesagten Stress in der Vorweihnachtszeit zu vermeiden. bonprix bringt dabei mit einem Augenzwinkern die allseits bekannten Spannungen und Herausforderungen, die gewöhnlich viele während der Weihnachtszeit erleben, mit Mode-Ideen in Verbindung – und sammelt schon im Voraus Versprechen, damit die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr harmonischer abläuft. Bemerkenswert hierbei ist, dass der zentral angelegte Kampagnenansatz von bonprix erstmals auf internationalem Territorium ausgerollt wird – denn die Aktion wurde in insgesamt sieben Ländern zeitgleich gestartet.

bonprix fordert zu mehr Gelassenheit in der Vorweihnachtszeit auf
Der Hang zum Perfektionismus wird – besonders in der Voreihnachtszeit – von vielen Menschen als stressig dargestellt. Denn von der festlichen Dekoration und dem Weihnachtsbaum über den Einkauf der Geschenke bis hin zum Essen an den Festtagen ist doch so einiges zu organisieren. Diese Aufgaben können dann schon das eine oder andere Mal zu Emotionen führen, die sich jenseits der Gelassenheit ansiedeln.

Mehr Gelassenheit in der besinnlichen Zeit
Mehr Gelassenheit soll zu einem ganz neuen und deshalb besinnlichen Erlebnis in der Vorweihnachtszeit führen. Genau diese Botschaft soll die Viral-Aktion von bonprix übermitteln. In dem 1,45 Minuten dauernden Auftaktfilm geben 15 Menschen aus sieben Ländern mitunter überaus typische Versprechen für die Weihnachtszeit, die mit einem gewissen Augenzwinkern begleitet werden. Von „Wir feiern bei den Eltern“ über „Wir haben am Weihnachtsessen nichts zu beanstanden“ bis hin zu „Niemand mischt sich in die Kindererziehung ein“ wird dabei alles ganz fest versprochen. Dies wird anschließend von den charmanten Propagonisten mit der Handgestik „Ich schwöre“ zelebriert und zum Schluss mit dem HashTag „#FestVersprochen“ durch ein Übereinanderlegen der Hände bestätigt.

Im wechselnden Wochen-Rhytmus folgen weitere Filme
Der Film ist nur ein Teil der ausschließlich für das Social Web entwickelten Viral-Aktion. Er wird sowohl über Posts und PreRolls bei Facebook als auch auf den unternehmenseigenen Kanälen von bonprix präsentiert – und weitere vier Filme werdem im wöchentlichen Rhytmus folgen. Auch dabei geht es vordergründig sowohl um festliche Outfits und angesagte Party-Dresses genauso wie um die passenden Geschenkideen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar